nach oben
Anbieter

HPT Hirsch Prüftechnik GmbH

Von-Ketteler-Str. 7
DE 66482 Zweibrücken
Tel.: 06332 49420
Fax: 06332 460161

Internet:www.hirsch-prueftechnik.de
E-Mail: hirsch-zweibruecken <AT> t-online.de


Magnetpulverprüfung und Entmagnetisierung mit Gleichstromimpulstechnik

  • Oberflächenrisserkennung nach dem Magnetpulververfahren
  • Entmagnetisierung
  • Reparaturschweißen an Gusswerkstoffen

HPT Hirsch Prüftechnik GmbH bietet Ihnen innovative Lösungen für Ihre prüftechnischen Aufgabenstellungen im Bereich

  • Maschinenbau
  • Schmieden
  • Gießereien
  • Stahlbau
  • Turbinenbau
  • Gebläsebau
  • Schiffbau
  • Off-shore Industrie

Das Leistungsspektrum umfasst:

  • Prüfgeräte für den mobilen Einsatz
  • Stationäre Prüfmaschinen für spezielle Applikationen
  • Service, Kundenschulung
  • MT-Prüfen, Entmagnetisieren und Reparaturschweißen als Dienstleistung an Ihrem Standort
  • Ständige Weiterentwicklung der Technologie und Gerätetechnik

Prüfgeräte der HPT Hirsch Prüftechnik GmbH sind seit Jahren erfolgreich in namhaften Firmen in unterschiedlichen Branchen im Einsatz, zum Beispiel:

  • In Gießereien: vonRoll, Buderus, Friedrich Wilhelms Hütte, Silbitz Guss
  • In Schmieden: Brück - Ensheim
  • In Werften: Thyssen Nordseewerke, Aker Kvaerner
  • Im Turbinenbau: KK&K, ALSTOM Power, Siemens
  • Im Gebläsebau: VentiOelde, TLT-Turbo
  • Im Maschinenbau: ÖSWAG, Babcock Oberhausen
  • Im Kranbau: Liebherr
  • Im off-shore Bereich: Blohm+Voss, National Oilwell Varco, NL
  • Im Stahlbau: Großverzinkerei Landsberg
In welcher Liga spielen Sie?

Wie gut kennen Sie sich im Qualitätsmanagement aus? Stellen Sie ihr Fachwissen auf den Prüfstand und finden Sie heraus, in welcher Liga Sie spielen.

Zum Quiz

Ihr Eintrag fehlt?

Infos anfordern unter
media@hanser.de