nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
Anbieter

APIS Informationstechnologien GmbH

Wolfenbütteler Str. 31B
DE 38102 Braunschweig
Tel.: 0531 70736-0
Fax: 0531 70736-25

Internet:www.apis.de
E-Mail: info <AT> apis.de


Die APIS Informationstechnologien GmbH wurde 1996 gegründet und ist mittlerweile an vier Standorten in Europa vertreten.

Geschäftsziele der APIS Informationstechnologien GmbH sind:

  • Entwicklung und Vertrieb von Software, insb. von QM-Software
  • Methodenorientierte Basisschulungen (Risikoanalyse / FMEA, QS-9000 Verfahren, DRBFM)
  • Schulung der eigenentwickelten Software
  • Consultingtätigkeiten im Umfeld der APIS-Software (FMEA-Moderation)

Um die Marktführerschaft, insb. im Bereich des Risk-Managements auszubauen, ist es allen unseren Mitarbeitern wichtig, dass die angebotenen Produkte und Dienstleistungen den Forderungen unserer Kunden stets gerecht werden.

Produktfelder, auf die wir unsere Tätigkeiten fokussieren sind neben dem Risk Management (FMEA, Process Flow und Control Plan):

  • Requirement Management; d.h. systematisches Erfassen von Kundenforderungen und nachvollziehbare formale Überprüfungen, z.B. nach ISO/TS 16949
  • Operational Readiness Management; d.h. Sicherstellen der Betriebsbereitschaft von technischen Systemen unter allen Betriebsbedingungen und in allen möglichen Betriebszuständen.
  • DRBFM-Design Review Based on Failure Mode
Ihr Eintrag fehlt?

Infos anfordern unter
media@hanser.de

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!