nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt

IATF 16949

Die ISO/TS 16949 hat sich als weltweit anerkannter Standard für Qualitätsmanagementsysteme in der Automobilindustrie etabliert. Entwickelt wurde das Regelwerk von der International Automotive Task Force (IATF), einer Arbeitsgruppe von Automobilherstellern und -verbänden. Im Oktober 2016 erschien die Neufassung mit der neuen Bezeichnung IATF 16949:2016.


QM-Basics

Checkliste zur Produktbeobachtung

Hersteller von Erzeugnissen aller Art müssen umfangreiche Produktbeobachtungspflichten wahrnehmen. Diese umfassen die Beobachtung der eigenen Produkte im Markt und die vergleichbarer Produkte von Mitbewerbern. Unsere Checkliste hilft Ihnen dabei, Ihren Pflichten gerecht zu werden. mehr


Glossar zur ISO/TS 16949:2009

Mit der ISO/TS 16949 hat die Automobilindustrie Anforderungen an die Qualitätsmanagement-Systeme der Zulieferindustrie formuliert. Im umfangreichen Regelwerk gibt es kein Stichwortverzeichnis, ein schnelles Zurechtfinden war somit bisher nicht möglich. Abhilfe schafft ab sofort ein übersichtliches Glossar zur Norm. mehr



Pottbäcker Q-Fiction

Wie Pottbäcker zum Automobilzulieferer wird und IATF 16949 anstrebt

In diesem Q-Fiction begleiten Sie Pottbäcker Automotive, einen fiktiven Zulieferer von Antriebskomponenten. Seine Kunden aus der Autoindustrie fordern ein IATF-zertifiziertes QM-System und so muss sich der Mittelständler an diesen wichtigen Qualitätsstandard anpassen. Der Clou: Jeder Teil dieser Serie wurde von Q-Experten realer Unternehmen verfasst. mehr



Fachartikel

Worauf sich Lieferanten mit Blick auf IATF 16949 einstellen sollten

Die Zertifizierung gemäß Automotive-Standard IATF 16949:2016 wird Pflicht für alle Automobilzulieferer. Der knappe Umsetzungszeitraum bis Mitte September 2018 ist allerdings für viele Unternehmen kritisch, Zertifikatsaussetzungen sind zu befürchten. Über die Herausforderungen, denen sich aktuell die gesamte Automotive-Zulieferkette gegenübersieht, hat die QZ mit dem QM-Berater und Auditor Wolfgang Rhein gesprochen. mehr


Neuauflage der ISO/TS 16949 initiiert Wandel der Qualitätskultur

Im Automotive-Bereich müssen verlängerte Werkbänke seit zwei Jahren als eigene Standorte zertifiziert werden. So verlangt es die 4. Auflage der ISO/TS 16949. Der EMS-Spezialist Zollner Elektronik hat sein chinesisches Werk nach den neuen Vorschriften auditiert. Er nutzte die Neuauflage, um das Qualitätsmanagement bei der chinesischen Tochter völlig neu aufzurollen, und hat damit beachtliche Erfolge erzielt. mehr



Interview

IATF 16949:2016: Zwangskorsett für die Zulieferindustrie?

Handelt es sich beim IATF 16949:2016 um ein Zwangskorsett für die Zulieferindustrie oder um einen handwerklich gut gemachten und zielführend auditierbaren Standard? Hierzu sprach die Redaktion mit DGQ-Automotive-Trainer Thorsten Höppner. mehr



Empfehlung/externe Links


News

Zulieferer der Automobilindustrie sind jetzt gefordert

Erklärtes Ziel des neuen Automotive Standards IATF 16949 ist es, Produkte noch sicherer und zuverlässiger zu machen, Kundenanforderungen zu erfüllen oder gar zu übertreffen und schließlich Prozesse und Dokumentation zu verbessern. Vor allem die Zulieferer der Autohersteller müssen nun Änderungen im neuen Standard identifizieren und die neuen Forderungen umsetzen. mehr

Neue IATF 16949: Was kommt auf die Autoindustrie zu?

Die neue IATF 16949 passt sich der internationalen Norm für Qualitätsmanagement ISO 9001 an. Dies wirkt sich auf Managementsysteme und das Zertifizierungsverfahren aus. mehr

Fahrplan zur neuen IATF 16949 steht

Der Übergang der ISO/TS 16949 zur IATF 16949 ist geplant und kann bei der IATF eingesehen werden. Details zum weiteren Verfahren finden Sie hier. mehr

Übergangsfrist für die ISO/TS 16949:2016 läuft bis 2018

Die IATF hat Informationen zum neuen Automotive-Standard ISO/TS 16949:2016 herausgegeben. Unternehmen können sich ab 2017 gleichzeitig nach der neuen ISO 9001 und der neuen ISO/TS 16949 zertifizieren lassen. mehr



Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen