nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
17.09.2012

Dossier Medizintechnik

(Foto: Micro-Epsilon)

Die Medizintechnik gehört weltweit zu den Wachstumsbranchen mit extrem kurzen Produktzyklen. Deutschland glänzt hier mit einem Exportanteil von über 65 Prozent. Nach einer Studie, die der Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) unter dem Titel "MedTech 2020" veröffentlicht hat, steht die Medizintechnik-Industrie vor gewaltigen Umbrüchen. So zeichnet sich eine Aufholjagd der asiatischen Länder ab, die insbesondere zu Lasten des Weltmarktführers USA gehen könnte.

6 Beiträge zum Thema Dossier Medizintechnik
  • Schlag auf Schlag
    QZ 04/2012, Seite 62 - 63

    Schlag auf Schlag

    Optisches Messsystem kontrolliert Kunstherz-Komponenten

    Die Form einzelner Komponenten von Herzunterstützungssystemen wurde bisher taktil gemessen. Jetzt setzt ein Hersteller dafür ein optisches...   mehr

  • Sichere Abfüllung
    QZ 03/2012, Seite 48 - 50

    Sichere Abfüllung

    Pharmahersteller kontrolliert Kunststofftuben mit BV-System

    Weiße, halbtransparente pharmazeutische Tuben aus Kunststoff müssen bei der Abfüllung im Reinraum vor einem Hintergrund aus Stahl oder Glas...   mehr

  • Schraubenförmige Abtastung
    QZ 03/2012, Seite 40 - 42

    Schraubenförmige Abtastung

    In-Prozess-Oberflächenmessung von Nitinol-Rohren

    Ein Tastschnittgerät misst nur auf einem kleinen Bereich der Oberfläche die Grundrauheit von Nitinol-Rohren, dabei hinterlässt die...   mehr

  • Genaue Oberflächenmodelle
    QZ 03/2012, Seite 38

    Genaue Oberflächenmodelle

    Computertomograf als Messmittel im Dentallabor

    Eine von vielen Anwendungsmöglichkeiten der Computertomografie (CT) als Messmittel ist der Einsatz im Dentallabor. Moderne...   mehr

  • Drum prüfe, wer sich ewig bindet
    QZ 03/2012, Seite 34 - 36

    Drum prüfe, wer sich ewig bindet

    Inline-Inspektion und Vermessung steril verpackter Implantate

    Implantate müssen richtig identifiziert, zugeordnet und verpackt werden. Steril und unsteril verpackte Produkte werden daher bei Stryker in...   mehr

  • Repräsentative Belastungen
    QZ 03/2012, Seite 44 - 46

    Repräsentative Belastungen

    Mechanische Prüfungen an medizinischen Implantaten

    Implantate und die dafür verwendeten Materialien durchlaufen umfangreiche Tests, die auch die Prüfung der statischen und dynamischen...   mehr

Hilfe

Haben Sie Fragen zur Onlinekennung und der freien Verfügbarkeit von Online-Fachbeiträgen, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
abo-service@hanser.de