nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.08.2014

Diskussion: Was ist Qualität?

Der Qualitätsbegriff unter Beschuss

Was ist Qualität

Stimmt, wovor Wissenschaftler der TU Berlin warnen? Ihren Beobachtungen zufolge rutscht der Schlüsselbegriff Qualitätsmanagement zunehmend in die Beliebigkeit ab. Zahlreiche Beispiele belegen die wachsende Vielfalt und Verschwommenheit bei der Verwendung des Begriffs "Qualität" – in Gesellschaft, Politik und Medien ebenso wie in der Fachwelt.

Über Zweifel ist selbst die Begriffsdefinition aus der ISO 9000 nicht erhaben. Experten bereitet die Entwicklung durchaus Sorgen. Ein Jahr lang diskutierten Praktiker und Theoretiker auf unserem Blog über die Frage "Was ist Qualität?".

Die Diskussionen haben bemerkenswerte Gedankenanstöße geliefert – und die emotionale Verbundenheit der Diskutanten mit "ihrem" Thema gezeigt.

Die Themen im Blog "Was ist Qualität" waren unter anderem:

  • Wie der beliebig gewordene QM-Schlüsselbegriff neu erblüht
  • Was wir unter Qualität verstehen
  • Kann es den einen Begriff für Qualität geben?
  • Brauchen wir einen Allround-Begriff für Qualität?
  • Qualität – Ein Begriff von grundsätzlicher Bedeutung
  • Unterschiedliche Vorstellungen zum Begriff Qualität
  • Qualität ist vielschichtig
  • Qualität ist alles
  • “Made in Germany“ – Marke, Qualitätsversprechen oder einfach Herkunft?
  • Für eine operationale Definition der Eigenschaft „Qualität“
  • Was definiert die ISO 9000:2005?
  • Brandneu: Definition „wirtschaftlich relevante Qualität“
  • Qualitätsdiskurs – Quo vadis?

Exklusiv für registrierte Nutzer

Die Diskussionen, die im Blog stattgefunden haben, können Sie auch nach Ende des Projekts nachlesen. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und schalten Sie die Dokumentation zum Download frei.

Informationen zum Beitrag
6 Kommentare
  • 20.10.2015 von Qualität und Bewertung

    Ich möchte die Aussage von Hr. Steinhauser aufgreifen: ",Qualität' ist der Grad, inwieweit Kundenanforderungen und -Erwartungen erfüllt werden." Da auf Grund der subjektiven Definitionen dieser Anforderungen und Erwartungen regelmäßig Diskussionen zwischen Kunden und Dienstleistern stattfinden, ist es wichtig, die Qualitätsanforderungen zu definieren und gemeinsam anhand der definierten Kriterien zu bewerten.

  • 18.09.2015 von Was ist Qualität?

    Das Wort „Qualität“ bedeutet Garnichts, weil es subjektiv ist. Es kann jedoch mit Anforderungen, die eine gewünschte „Qualität“ haben soll, angereichert werden.

  • 22.06.2015 von Was ist Qualität?

    Das Wort „Qualität“ gehört zu den am häufigsten missverstandenen Begriffen, da es oft mit Hochwertigkeit, Vortrefflichkeit, Luxus oder dem „besonderes Guten“ statt des „Normalen“ verknüpft wird. Hier wird „Qualität“ mit dem Begriff „Anspruchsklasse“ verwechselt. Eine Anspruchsklasse ist ein Rangindikator für unterschiedliche Qualitätsanforderungen an Einheiten, die dem gleichen Zweck dienen.
    „Qualität“ ist der Grad, inwieweit Kundenanforderungen und –Erwartungen erfüllt werden.

  • 16.05.2015 von Qualität als Bedürfnisindex

    Qualität ist meiner Meinung nach die positive Erfüllung der Bedürfnisse des einzelnen Individuums. Dies hängt natürlich von dem jeweiligen Umfeld ab in dem sich das Individuum bewegt (wirtschaftlich, gesellschaftlich, politisch, ...). Qualität ist somit nicht eindeutig zu definieren, da es vom jeweiligen Empfinden des Individuums abhängt.

  • 28.10.2014 von Was ist Qualität?

    Qualität ist eine variable Größe und hängt von den jeweiligen Anforderungen ab, die natürlich unterschiedlich sein können.
    Einfach ausgedrückt:
    Qualität ist der Erfüllungsgrad der Anforderungen.

  • 24.10.2014 von Qualität

    Qualität ist das Zusammenspiel zwischen, guter Funktion,akzeptablen Kosten und Liefertreue. Und umfasst somit alles, was zur Zufriedenheit des Kunden beiträgt.
    In der Kürze liegt die Würze. Langatmige Definitionen sind wertlos, da sie nicht gelesen werden.

Diesen Artikel kommentieren





Hilfe

Haben Sie Fragen zur Onlinekennung und der freien Verfügbarkeit von Online-Fachbeiträgen, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
abo-service@hanser.de