nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
QZ 08/2011

Komplexitätsfalle Serienanlauf

Turnaround eines Logistikdienstleisters (Teil 1)

Komplexitätsfalle Serienanlauf

Beim Serienanlauf gefährden Störungen in der Materialversorgung nicht nur den Erfolg der Produkteinführung, sondern auch die wirtschaftlichen Ziele von Logistikdienstleistern. Eine Schlüsselrolle für den erfolgreichen Ramp-up spielen daher QM-Systeme, die an die speziellen Anforderungen im Logistikbereich angepasst sind. In drei Teilen zeigt ein mittelständischer Logistikdienstleister, wie er Prozesse und Managementsystem optimieren konnte.

Hubert Vogl1
1 Karlskron

Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Literaturhinweis

1 Hab, G.; Wagner, R.: Projektmanagement in der Automobilindustrie. Effizientes Management von Fahrzeugprojekten entlang der Wertschöpfungskette. Gabler Verlag, Wiesbaden 2006.

2 Reuter, C.: Ramp-Up von Kontraktlogistikdienstleistungen. In: Günthner, W. (Hrsg.): Neue Wege in der Automobillogistik. Die Vision der Supra-Adaptivität. Springer Verlag, Berlin 2007.

3 Wildemann, H. (Hrsg.): Anlaufmanagement. Leitfaden zur Verkürzung der Hochlaufzeit und Optimierung der An- und Auslaufphase von Produkten. TCW, München 2007.

Hilfe

Haben Sie Fragen zur Onlinekennung und der freien Verfügbarkeit von Online-Fachbeiträgen, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
abo-service@hanser.de

Aktuelle Kommentare
Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de