nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
QZ 10/2019

Vier Kameras ermöglichen 100-Prozent-Kontrolle

Thermografie zur Inline-Prozesskontrolle beim Kunststoff-Serienschweißen

Vier Kameras ermöglichen 100-Prozent-Kontrolle

Beim Serienschweißen von Kunststoffen war eine 100 %-Prozesskontrolle bisher mit hohem Aufwand verbunden. Ein neuer Ansatz auf Basis der passiven Thermografie macht es möglich, die Qualität der Schweißnähte direkt im Prozess zu überwachen. Das Verfahren wurde von einem Forschungszentrum entwickelt und in Zusammenarbeit mit einem Hersteller von Kunststofftuben mithilfe von vier Wärmebildkameras in die Realität umgesetzt.

Benjamin Baudrit, Franziska Eichhorn, Eduard Kraus, Christoph Kugler, Christopher Pommer, Dirk Staab

Hilfe

Haben Sie Fragen zur Onlinekennung und der freien Verfügbarkeit von Online-Fachbeiträgen, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
abo-service@hanser.de

Aktuelle Kommentare
Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de