nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
QZ 03/2011

Gibraltar der Lieferkette

Strategien des Supply Chain Managements (Teil 1)

Gibraltar der Lieferkette

Mit Beginn der Weltwirtschaftskrise begannen viele Hersteller und ihre Erstlieferanten, fremdvergebene Produktionsprozesse zurück ins Werk zu holen. Seit die Konjunktur wieder anspringt, können die Hersteller aus den überlebenden Lieferanten wählen und dazu global einkaufen. Effizientes Supply Chain Management (SCM) wird unter diesen Vorzeichen zur Chefsache – auch für Lieferanten. Diese Serie zeigt die Möglichkeiten und Vielfalt von SCM-Strategien.

Rudolf Gratz1 | Christian Schubert2
1 Aichtal
2 Landsberg a. L.

Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Literaturhinweis

1 Wildemann, H.: Supply Chain Management. TCW Transfer-Centrum-Verlag, München 2000.

2 Techt, U.: Goldratt und die Theory of Constraints (E-Book). www.lulu.com, 2006.

3 Poluha, R. G.: Anwendung des SCOR-Modells zur Analyse der Supply Chain. 3. Auflage, Joseph Eul Verlag, Lohmar 2007.

Hilfe

Haben Sie Fragen zur Onlinekennung und der freien Verfügbarkeit von Online-Fachbeiträgen, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
abo-service@hanser.de

Aktuelle Kommentare
Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de