nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
QZ 02/2011

Koordinatenmessungen – so genau wie nötig

Serienteile mit optimalen Messstrategien effizient Messen

Koordinatenmessungen – so genau wie nötig

Die Messunsicherheit kann heute bereits vor der Messung anhand von Unsicherheitsbudgets bestimmt werden. Das Vorgehen wird am Beispiel eines Automobil-Zulieferteils demonstriert. Damit lässt sich von vornherein die optimale Messstrategie hinsichtlich der Temperaturmessung, der rechnerischen Korrektur der Abweichung von der Bezugstemperatur 20 °C und der Anzahl der Messpunkte festlegen.

Michael Hernla1 | Frank Köhler2
1 Dortmund
2 Gelsenkirchen

Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Literaturhinweis

1 Internationales Wörterbuch der Metrologie (VIM). Beuth Verlag, Berlin 2010.

2 Hernla, M.; Franke, M.; Wendt, K.: Aufgabenspezifische Messunsicherheit von Koordinatenmessungen. tm Technisches Messen, Oldenbourg Verlag, München, 77 (2010) 11, S. 607-615.

3 Hernla, M.: Messunsicherheit bei Koordinatenmessungen. Abschätzung der aufgabenspezifischen Messunsicherheit mit Hilfe von Berechnungstabellen. expert verlag, Renningen 2007.

Hilfe

Haben Sie Fragen zur Onlinekennung und der freien Verfügbarkeit von Online-Fachbeiträgen, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
abo-service@hanser.de

Aktuelle Kommentare
Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de