nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
QZ 05/2016

Ist das Messer scharf?

Praxisnahe Schneidprüfung für Messerklingen

Ist das Messer scharf?

Die Prüfbedingungen der genormten Schneidleistungsprüfung für Messerklingen stimmen wenig mit den realen Einsatzbedingungen von Messern überein. Auch ist die Aussagekraft der ermittelten Kennwerte unter Fachleuten umstritten. Mit einer neuen Schneidfähigkeitsprüfung könnten beide Probleme bald der Vergangenheit angehören.

Suchtreffer im Volltext:
...Zur Bestimmung der Schneidleistung von Messerklingen existiert eine standardisierte Methode, die genormte Schneidleistungsprüfung nach DIN EN ISO 8442-5 [1]. Diese Prüfung ist jedoch unter Fachleuten umstritten. Als Schneidgut sind Papierstreifenstapel vorgeschrieben, die weder in ihrer Struktur noc...

Samuel Zind, Peter Dültgen, Friedhelm Kowallik und Timo Koll

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Hilfe

Haben Sie Fragen zur Onlinekennung und der freien Verfügbarkeit von Online-Fachbeiträgen, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
abo-service@hanser.de

Aktuelle Kommentare
Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de