nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
QZ 01/2011

Aktive Bauteilausrichtung

Optisches Inline-Messsystem optimiert Kurbelwellenbearbeitung

Aktive Bauteilausrichtung

Bei präzisionsgeschmiedeten Langbauteilen können im Gegensatz zu konventionell spanend hergestellten Bauteilen Aufspannfehler entstehen, sodass die Bauteilachse nicht mit der Bearbeitungsachse übereinstimmt. Ein an der Leibniz Universität Hannover entwickelter Lösungsansatz beinhaltet die aktive Bauteilausrichtung vor der Bearbeitung. So soll die Nichtbearbeitung von Bauteiloberflächen verhindert und Ausschuss minimiert werden.

Rüdiger Gillhaus1 | Olaf Gümmer1 | Markus Kästner1 | Eduard Reithmeier1 | Berend Denkena1
1 Hannover

Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Literaturhinweis

1 Bach, F.-W.; et al.: Integrierte Prozessketten, eine Notwendigkeit zum Präzisionsschmieden. UT-Fscience 2 (2003), S. 1–8.

2 ThyssenKrupp Gerlach GmbH: Kraftfahrzeugkurbelwellen: Konstruktion, Berechnung, Herstellung. Verlag Moderne Industrie, Landsberg/Lech, 2001.

3 Beck, R.; et al.: Mit Inline-Messtechnik zum Erfolg. Aachener Werkzeugkolloquium 2005, S. 277–306.

4 Haase, R.; Kästner, M.; Gillhaus, R.: Auswuchten ade! QZ – Qualität und Zuverlässigkeit, 52 (2007) 4, Carl Hanser Verlag, München, S. 54–57 <i>Dokumentennummer online: QZ102393</i>.

5 Simnofske, M.; Raatz, A.; Hesselbach, J.: Design process for adaptronic machine tools. Engineering Research and Development (WGP), Volume 3, Heft 4/5, 2009, S. 461–468.

6 Will, D.; Gebhardt, N.: Hydraulik – Grundlagen, Komponenten, Schaltungen. Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, 2008.

Hilfe

Haben Sie Fragen zur Onlinekennung und der freien Verfügbarkeit von Online-Fachbeiträgen, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
abo-service@hanser.de

Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de