nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
QZ 11/2017

Was weiß das Produkt über den Kunden?

Kundenanforderungen per Sensorik erfassen

Was weiß das Produkt  über den Kunden?

Unternehmen kostet es oft erheblichen Aufwand und viel Zeit zu ermitteln, welche Anforderungen Kunden an ihre Produkte stellen. Die Ergebnisse der Feldstudien sind außerdem nur bedingt belastbar. Sensorik stellt eine neue Möglichkeit dar, die tatsächliche Nutzung von Produkten zu erfassen. Nicht mehr die Kunden sprechen über das Produkt, sondern das Produkt über den Kunden. Die Daten der Sensoren verraten dem Unternehmen viel über Gebrauchsmuster und Verbesserungspotenzial und bieten die Möglichkeit, die Produktqualität zu erhöhen.

Henning Voet, Robert H. Schmitt, Björn Falk und Max Altenhof

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Hilfe

Haben Sie Fragen zur Onlinekennung und der freien Verfügbarkeit von Online-Fachbeiträgen, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
abo-service@hanser.de

Aktuelle Kommentare
Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de