nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
QZ 08/2019

Den Querdenkern gehört die Zukunft

Editorial

Foto: © Hanser/Hadrian Zett

Foto: © Hanser/Hadrian Zett

Bei schweißtreibenden Temperaturen hieß es für die QZ-Redaktion: Kisten packen und in andere Räumlichkeiten des Verlagsgebäudes umziehen. Leicht ist uns der Abschied von der gewohnten Umgebung nicht gefallen. Doch der Schritt war notwendig und mehr als nur ein organisatorischer Akt. Der Umzug hat für das Team auch einen tieferen Sinn, er macht die inneren Veränderungen der letzten Monate sichtbar. Inzwischen arbeitet ein erneuertes QZ-Team in neuen Strukturen zusammen. Und wir sind uns bewusst, dass weitere Änderungen folgen müssen.

Verlage, Zeitschriften und Teams machen einen tief greifenden Wandel durch, ebenso wie das Qualitätsmanagement in der heimischen Industrie. Die Veränderungen zeigen sich auch hier in neuen Strukturen und Prozessen. Konzerne lösen ihre Stabsabteilungen auf, und hoch dotierte Qualitätsmanager verlieren ihren Job. Qualitätsplaner arbeiten nun in der Entwicklung, und Lieferantenmanager verhandeln zusammen mit dem Einkauf neue Lieferverträge.

Wie die QZ entwickeln sich auch die Qualitätsmanager weiter. Gefragt sind künftig Visionäre und Querdenker, die die digitale Zukunft mitgestalten. Welche Herausforderungen die Qualitätsmanager auf dem Wege zur Smart Factory zu meistern haben, lesen Sie auf den Seiten 14 bis 17.

Andrea Nowak

andrea.nowak <AT> hanser.de

Hilfe

Haben Sie Fragen zur Onlinekennung und der freien Verfügbarkeit von Online-Fachbeiträgen, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
abo-service@hanser.de

Aktuelle Kommentare
Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de