nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
Soft Skills - Soziale Kompetenz

Interkulturelle Teams

Konflikte - Ursachen und Lösungen

Anpassung alleine reicht nicht aus, Konflikte in interkulturellen Teams müssen behutsam gelöst werden.

Der Begriff der interkulturellen Kompetenz bedarf einer Erweiterung, sobald man in Unternehmen mit interkulturellen Teams zu tun hat. Um erfolgreich sein zu können, reicht es nämlich nicht aus, dass die Teammitglieder über die Fähigkeit verfügen, sich anpassen zu können, sondern es sollen integrative Lösungen im Sinne einer Synthese fremdkultureller Differenzen und Eigenheiten angestrebt werden.

Unternehmen müssen immer kompliziertere Probleme lösen. Das führt dazu, dass öfters interdisziplinäre Zusammenarbeit stattfindet. Mit anderen Worten: Teamwork findet immer mehr statt. Das ist die eine Seite der Medaille. Die andere Seite beinhaltet die Tatsache, dass Unternehmen immer mehr international operieren. Anders gesagt: Man wird mit interkulturellen Differenzen konfrontiert. Diese interkulturellen Differenzen führen manchmal zu Reibungen und Konflikten in interkulturellen Teams. Fragen sind nun:

  • Worauf sind Konflikte in interkulturellen Teams zurückzuführen?
  • Wie geht man damit um?
  • Wie kann man am besten diese Konflikte lösen?

Lesen Sie auf der nächsten Seite, welche möglichen Ursachen es für Konflikte es in interkulturellen Teams gibt.


Inhaltsverzeichnis
DIN EN ISO 9001:2015

Zum ISO 9001:2015 Special

Prozesswelt

Serie zum Thema Prozesse, veröffentlicht von QM-Experten deutscher Unternehmen gemeinsam mit der N5 GmbH und der Fachzeitschrift QZ

Zur Prozesswelt