nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
Soft Skills - Methodische Kompetenz

Auswahl der Kreativitätswerkzeuge

Auszug aus
Hendrik Backerra, Christian Malorny, Wolfgang Schwarz

Kreativitätstechniken

10/2007, 128 Seiten, € 7,99
ISBN: 978-3-446-41585-0
S. 43-44

Kreativitätswerkzeuge können in allen Bereichen wie Forschung & Entwicklung, Marketing, Produktionsplanung, Beschaffungswesen, Fertigung und Montage, aber auch in der Unternehmensplanung, in Organisation und Personalwesen und im Qualitäts- und Rechnungswesen eingesetzt werden. Die vorgestellten Sieben Kreativitätswerkzeuge (K7) sind so zusammengestellt, dass sie sich für alle Situationen eines Unternehmens eignen, in denen neue Ideen gesucht werden.

Die K7

Zur Erweiterung: Osborn-Checkliste
Zur Strukturierung: Mind-Mapping
Zur Abstraktion: Progressive Abstraktion
Zur Zerlegung: Morphologischer Kasten
Zur Anknüpfung: Methode 635
Zur Konfrontation: Reizwortanalyse
Zum Perspektivwechsel: 6-Hüte-Denken

Zusätzlich wird ein grundlegendes „klassisches“ Kreativitätswerkzeug den Erläuterungen der K7 vorangestellt. Es kann als Grundlage für die Anwendung der K7 insgesamt gelten.

Bild 1. Kreativitätswerkzeuge im Problemlösungsprozess

Bild 1. Kreativitätswerkzeuge im Problemlösungsprozess

Auszug aus
Hendrik Backerra, Christian Malorny, Wolfgang Schwarz

Kreativitätstechniken

10/2007, 128 Seiten, € 7,99
ISBN: 978-3-446-41585-0
S. 43-44
DIN EN ISO 9001:2015

Zum ISO 9001:2015 Special

Prozesswelt

Serie zum Thema Prozesse, veröffentlicht von QM-Experten deutscher Unternehmen gemeinsam mit der N5 GmbH und der Fachzeitschrift QZ

Zur Prozesswelt