nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Beitragsfinder


Soft Skills


Fachkenntnisse sind für eine Karriere im Qualitätswesen selbstverständlich – doch auch persönliche und soziale Kompetenzen sind für den Erfolg unerlässlich. Von der Selbstorganisation über Kommunikation mit Kollegen anderer Abteilungen und Präsentationstechniken bis hin zu Führungskompetenzen gibt es viele Bereiche, in denen auch Qualitätsbeschäftigte mehr können müssen, als nur mit Zahlen zu jonglieren.


Führung
Methodische Kompetenz
Persönliche Kompetenz
Soziale Kompetenz

Führung (4)

  • Soft Skills - Führung

    Der Qualitätsmanager der Zukunft

    Neue Anforderungen und Perspektiven

    Warum werden Qualitätsmanager nicht auch als interne Managementberater eingesetzt? Im Grunde genommen sind sie dafür geeignet, neben den...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Führung

    Was bestimmt Führungserfolg?

    Für die Managementpraxis von großer Relevanz ist die Beantwortung der Frage, welche Art von Führung Führungserfolg ermöglicht. Wie...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Führung

    Was ist Führung?

    Führung gilt als ein Teilbereich des Managements. Führung lässt sich als Fähigkeit verstehen, Einzelne oder eine Gruppe zur Erfüllung von...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Führung - Total Quality Management (TQM) Soft Skills - Führung

    Total Quality Management (TQM)

    1. Qualität als oberstes Unternehmensziel begreifen   mehr

    Merken Gemerkt

Methodische Kompetenz (12)

  • Soft Skills - Methodische Kompetenz

    Dokumente perfekt gestalten (Teil 1)

    Ziel und Zielgruppe

    In einer chemischen Fabrik wurde eine Investition in Sicherheitstechnik notwendig. Der zuständige Ingenieur legte seinem Werkleiter ein...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Methodische Kompetenz

    Dokumente perfekt gestalten (Teil 2)

    Die geeignete Struktur: Informieren oder Motivieren?

    Eine geeignete Struktur hängt weniger vom Thema ab als von dem Ziel, das Sie verfolgen,und von der Zielgruppe, die Sie ansprechen wollen....   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Methodische Kompetenz

    Dokumente perfekt gestalten (Teil 3)

    Textformate

    Textformate dienen dazu, Inhalte übersichtlicher zu gestalten. Hierzu zählen Überschriften, Absätze, Aufzählungen und Textauszeichnungen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Methodische Kompetenz

    Dokumente perfekt gestalten (Teil 4)

    Grundlegende Regeln

    Zum Schluss erhalten Sie einen Überblick der wichtigsten Regeln, mit denen Sie Dokumente perfekt gestalten:   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Methodische Kompetenz

    Das Repertoire (Teil 1)

    Das Repertoire ist die Gesamtheit der kommunikativen Fähigkeiten, der begrenzte Vorrat an Möglichkeiten, über die jeder Sprecher verfügt....   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Methodische Kompetenz

    Das Repertoire (Teil 2)

    Körpersprache

    Wohin mit den Händen? Die Frage wird häufig gestellt. Sie könnte auch lauten: Wohin mit dem Körper? Was tun mit dem Kopf? Dass von den...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Methodische Kompetenz

    Das Repertoire (Teil 3)

    Abgerechnet wird zum Schluss – Feedback geben

    Greifen wir die Aufzeichnung der Vorstellung aus dem zweiten Kapitel noch einmal auf:   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Methodische Kompetenz

    Der Moderator

    Dem Moderator kommt eine zentrale Funktion in einer Gruppe zu. Die Moderation dient in erster Linie zur Verbesserung der...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Methodische Kompetenz

    Kommunikationsmuster

    Sitzungs- und Workshopteilnehmer lassen sich grob in acht Kategorien einordnen, die sich jeweils durch verschiedene Kommunikationsmuster...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Methodische Kompetenz

    Der Moderationsablauf

    Der Moderationsprozess lässt sich grob in drei übergeordnete Phasen einteilen (siehe Bild 1): Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung....   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Methodische Kompetenz

    Der kreative Prozess

    Von den zahlreichen Phasenschemata, die zum kreativen Prozess entwickelt wurden, ist das 4-Phasen-Schema das verbreitetste. Es unterteilt...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Methodische Kompetenz

    Auswahl der Kreativitätswerkzeuge

    Kreativitätswerkzeuge können in allen Bereichen wie Forschung & Entwicklung, Marketing, Produktionsplanung, Beschaffungswesen, Fertigung...   mehr

    Merken Gemerkt

Persönliche Kompetenz (10)

Soziale Kompetenz (11)

  • Soft Skills - Soziale Kompetenz

    Grundlagen der Kommunikation

    Sender und Empfänger

    Das Grundprinzip der Kommunikation ist einfach. Zwischen einem Sender und einem Empfänger werden Informationen ausgetauscht. Auf Grund...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Soziale Kompetenz

    Technik 1: Die Hohe Schule der Rhetorik

    Die freie Rede

    Dreh- und Angelpunkt der rhetorischen Künste ist die freie Rede. Es gilt der Grundsatz: Soll eine Rede gut sein und die Zuhörer begeistern,...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Soziale Kompetenz

    Kommunikationstechnik: Die Präsentation

    Werkzeuge der Präsentationstechnik

    Eine Präsentation dient nicht ausschließlich der Weitergabe von Informationen, wie es oftmals Ziel eines Vortrags ist. Vielmehr handelt es sich hier um die Darlegung von Fakten mit dem Ziel, eine Entscheidung bei den Teilnehmern zu beeinflussen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Soziale Kompetenz

    Technik 3: Gespräche unter vier Augen

    Wenn Gesprächspartner nicht gleichgestellt sind

    Fast alle Menschen führen im beruflichen oder persönlichen Alltag sehr häufig Gespräche unter vier Augen. Diese Art der Kommunikation ist sehr wichtig, da Informationen ausgetauscht, direkt über Probleme gesprochen und Missverständnisse schnell ausgeräumt werden können.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Soziale Kompetenz

    Technik 4: Moderation von Besprechungen

    Von der Begrüßung bis zum Fazit

    Besprechungen sind ein Segen und eine Qual zugleich - doch im geschäftlichen Alltag unabdingbar.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Soziale Kompetenz

    Kommunikationstechnik: Innovative Kommunikationsformen

    Online/offline und intern/extern

    Neue Medien bedingen Neue Arten der Kommunikation, diese haben ihre Eigenheiten, jedoch finden sich auch Schnittmengen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Soziale Kompetenz

    Was versteht Ihr Arbeitgeber unter sozialer Kompetenz?

    Wenn Sie wissen wollen, was Ihr Arbeitgeber oder Chef unter sozialer Kompetenz konkret versteht, dann überlegen Sie am besten aus seiner...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Soziale Kompetenz

    Interkulturelle Kommunikation

    Interkulturelle Kommunikation ist ein symbolischer, transaktioneller und informationsenthaltender Prozess, in dem das Ausmaß an...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Soziale Kompetenz

    Interkulturelle Teams

    Konflikte - Ursachen und Lösungen

    Anpassung alleine reicht nicht aus, Konflikte in interkulturellen Teams müssen behutsam gelöst werden.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Soziale Kompetenz

    Grundlagen Ihrer Verhandlungsstärke

    Verhandlungserfolg durch die 4M

    Eine Verhandlung ist ein verbaler Prozess zwischen Personen oder Parteien, die sich mit jeweils konträren Interessen zu einer gemeinsamen...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Soft Skills - Soziale Kompetenz

    Macht der Gefühle

    Austausch ist notwendig – richtig kommunizieren eine Kunst

    Unsere moderne Vorstellung von Kommunikation ist stark vom technischen Sender-Empfänger-Modell geprägt. Phänomene der zwischenmenschlichen...   mehr

    Merken Gemerkt
DIN EN ISO 9001:2015

Zum ISO 9001:2015 Special

Prozesswelt

Serie zum Thema Prozesse, veröffentlicht von QM-Experten deutscher Unternehmen gemeinsam mit der N5 GmbH und der Fachzeitschrift QZ

Zur Prozesswelt