nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
Methoden - Qualitätswerkzeuge

Allgemeiner Überblick und Einleitung

Qualitätswerkzeuge für Fehlererfassung und -analyse

Auszug aus
Philipp Theden, Hubertus Colsman

Qualitätstechniken

11/2013, 128 Seiten, € 7,99
ISBN: 978-3-446-43742-5
S. 7-9

Qualitätswerkzeuge sind Methoden, die zur Unterstützung von Problemlösungsprozessen eingesetzt werden können. Es werden dabei vorwiegend Zahlen verarbeitet. Sie sind leicht verständlich und mit einfachen Hilfsmitteln (Pinnwand, Stifte, Karten usw.) durchzuführen.

Ursprünglich für die Arbeit in Qualitätszirkeln entwickelt, lassen sich die diese Qualitätswerkzeuge bei jeder Art von Gruppenarbeit für nahezu jede Art von Problemen einsetzen. Sie dienen dabei der Erfassung und Untersuchung von Fehlern.

Von der Fehlererfassung...

In der Phase der Fehlererfassung werden Fehlersammellisten, Histogramme und Qualitätsregelkarten benutzt. Sie bieten die Möglichkeit, Informationen über Fehlerarten, -orte und -häufigkeiten zu erlangen und grafisch darzustellen.

...zur Fehleranalyse

In der Phase der Fehleranalyse wird mit dem Paretodiagramm die Bedeutung der einzelnen Fehler ermittelt. Mit dem Ursache-Wirkungs-Diagramm werden mögliche Problemursachen gesammelt und geordnet dargestellt. Das Brainstorming kann dabei eingesetzt werden, wenn neue Ideen zu einem Thema gefunden und gesammelt werden sollen (Bild 1).

Bild 1. Überblick über das Zusammenwirken der Qualitätswerkzeuge

Schließlich können mit dem Korrelationsdiagramm Wechselwirkungen zwischen einzelnen Fehlereinflüssen untersucht werden. Jedes Werkzeug kann alleine für sich angewendet werden. Einen zusätzlichen Nutzen bietet jedoch der Einsatz mehrerer Werkzeuge, da die Qualitätswerkzeuge aufeinander aufbauen. So können z.B. die Fehler aus einer Fehlersammelliste später in einem Paretodiagramm bildlich dargestellt werden.

Die Qualitätswerkzeuge können dabei sowohl von Einzelpersonen als auch in Teams benutzt werden. Die Anwendung im Team bietet die Möglichkeit, Wissen aus verschiedenen Fachgebieten mit in die Problemlösung einfließen zu lassen. Das Team sollte aus ca. vier bis sieben Mitgliedern bestehen, die einerseits mit dem zu behandelnden Problem, andererseits aber auch mit dem Einsatz der Werkzeuge vertraut sind. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollte die Teamsitzung von einem neutralen Moderator geleitet werden. Am Ende der Sitzung sollte jedes Teammitglied eine Kopie der erarbeiteten Unterlagen und Diagramme zur Dokumentation und Weiterbearbeitung erhalten.

Auszug aus
Philipp Theden, Hubertus Colsman

Qualitätstechniken

11/2013, 128 Seiten, € 7,99
ISBN: 978-3-446-43742-5
S. 7-9
Weiterführende Information
  • Methoden - Qualitätswerkzeuge

    Histogramm

    Qualitätswerkzeug für Datenanalyse

    Mit einem Histogramm können Sie gesammelte Daten zu Klassen zusammenfassen, um sie zu analysieren.   mehr

  • Methoden - Qualitätswerkzeuge

    Fehlersammelliste

    Qualitätswerkzeug für die Fehlererfassung

    Mit Hilfe von Fehlersammellisten können Sie Fehler auf einfache Weise erfassen. Davon profitieren auch die Mitarbeiter.   mehr

DIN EN ISO 9001:2015

Zum ISO 9001:2015 Special

Prozesswelt

Serie zum Thema Prozesse, veröffentlicht von QM-Experten deutscher Unternehmen gemeinsam mit der N5 GmbH und der Fachzeitschrift QZ

Zur Prozesswelt