nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Beitragsfinder


Poka Yoke


Poka Yoke ist Japanisch und bedeutet „unglückliche Fehler vermeiden“. Die Maßnahme sorgt in einem QM-System über entsprechende Prozesse dafür, dass unbeabsichtigte Fehler vermieden werden. Voraussetzung dafür ist eine Fehlerquellen-Inspektion. Das Toyota-Produktionssystem enthält zum Beispiel große Anteile von Poka Yoke.


  • Maßnahmen - Poka Yoke

    Was ist Qualifizienz?

    Steuern mit Zielen und Verbesserung mit Kennzahlen

    In der Vergangenheit wurde mit Hilfe von Prüfkosten, Fehlerkosten sowie Verhütungskosten versucht, den Aufwand für Qualität zu ermitteln....   mehr

    Merken Gemerkt
  • Maßnahmen - Poka Yoke

    Probleme lösen durch Poka Yoke

    Zufällige Fehler strategisch vermeiden

    Richtlinien reichen zur Vermeidung von Fehlern nicht aus. Dazu bedarf es einer Null-Fehler-Strategie mit konkreten Methoden, wie etwa Poka Yoke.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Maßnahmen - Poka Yoke

    Fehler aus Fehlhandlungen eliminieren

    Poka Yoke als zukunftsorientiertes Werkzeug

    Poka Yoke unterbricht die Fehlerentstehung zwischen Fehlhandlung und Fehler. Um bisher nicht bekannte, aber theoretisch mögliche Fehlhandlungen zu identifizieren und zu verhindern, müssen geplante und bestehende Prozesse auf mögliche Ursachen untersucht werden.   mehr

    Merken Gemerkt
DIN EN ISO 9001:2015

Zum ISO 9001:2015 Special

Prozesswelt

Serie zum Thema Prozesse, veröffentlicht von QM-Experten deutscher Unternehmen gemeinsam mit der N5 GmbH und der Fachzeitschrift QZ

Zur Prozesswelt