nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
Maßnahmen - Agiles Projektmanagement

Agiles Projektmanagement: Projekte flexibel steuern

„Nichts ist so beständig wie der Wandel“: Dieses eingängige Zitat von Heraklit von Ephesus bringt die Umwelt, in der sich jedes Unternehmen heutzutage befindet und mit der sich jedes Unternehmen konfrontiert sieht, auf den Punkt. Innerhalb einer jeden Organisation ist hierbei vor allem das Projektmanagement, welches sich oft in einem Spannungsfeld starrer und flexibler Strukturen bewegt, dem Wandel unterlegen.

Unter Agilität versteht man die Fähigkeit einer Organisation, sich flexibel und anpassungsfähig zu verhalten. Ein agiles Verhalten kann somit in unzähligen Situationen und Prozessen einer Organisation zustande kommen.

Agilität im Projektmanagement besonders zentral

Insbesondere jedoch im Projektmanagement, nimmt es eine zentrale Stellung ein. Denn Projekte als zeitlich begrenzte Aufgaben mit einem bestimmten Ziel, erfordern ein besonders hohes Maß an Agilität.

Für die Voraussetzung der Anwendung agiler Methoden in Unternehmen stellt sich zunächst die Frage: Kann man in Projekten in jedem Unternehmensumfeld agiler werden? Die klare Antwort hierzu lautet: Ja.

Für alle Unternehmensbereiche geeignet

Agile Methoden und Ansätze eigen sich sowohl für klassische als auch für moderne Unternehmensumfelder. Agile Methoden können inzwischen weit mehr, als nur die Entwicklung von Software verbessern. Diesbezüglich besteht kein Unterschied in der prinzipiellen Möglichkeit zum Einsatz agiler Methoden.

Auch sind viele traditionelle Projektansätze verkrustet und unflexibel geworden, sodass für diese Unternehmen eine höhere Agilität überlebensnotwendig wird.


Inhaltsverzeichnis

Patrick Schmid
patrick_schmid@psconsult.de

PS Consulting GmbH
T +49 (0) 74 56-7 95 72-60
info@psconsult.de
www.psconsult.de

Weiterführende Information
  • Messen und Prüfen - Software

    Den Aufwand von Softwareprojekten schätzen

    Drei Methoden im Überblick und Vergleich

    Vor jeder neuen Software-Entwicklung muss der Aufwand des Projektes geplant und geschätzt werden. In diesem Beitrag werden drei verschiedene Schätzmethoden vorgestellt. Ihre dargelegten Stärken und Schwächen sollen bei der Wahl der passenden Schätzmethode helfen.   mehr

DIN EN ISO 9001:2015

Zum ISO 9001:2015 Special

Prozesswelt

Serie zum Thema Prozesse, veröffentlicht von QM-Experten deutscher Unternehmen gemeinsam mit der N5 GmbH und der Fachzeitschrift QZ

Zur Prozesswelt