nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
Kunden - Kundenzufriedenheit

10 Strategien für die Kundenbindung

Kundenbindung bedeutet, Kunden so effektiv wie möglich zu verwalten und an ein Unternehmen zu binden, sodass sie gerne wiederkommen, fortwährend Produkte kaufen und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Kundenbindung ist kostengünstiger und profitabler als Kundenakquise; Studien der Unternehmensberatung Bain & Company haben ergeben, dass durch eine Erhöhung der Kundenbindungsrate um lediglich 5 % Gewinne zwischen 25 % und 95 % erzielt werden können.

Im Marketing wird für gewöhnlich zwischen zwei Begriffen unterschieden: Kundenbindung und Kundentreue.

Definition und Berechnung der Kundenbindung

Bei der Kundenbiindung geht es darum, Kunden für eine gewisse Zeit an sich zu binden. Dabei gibt die Kundenbindungsrate die Anzahl oder den prozentualen Anteil an aktiven Kunden an.

Definition und Berechnung der Kundentreue

Die Kundentreue ergibt sich aus der Häufigkeit, mit der ein einzelner Kunde die Produkte und Dienstleistungen Ihres Unternehmens in Anspruch nimmt.

Zusammenhang zwischen Kundenbindung und Kundentreue

Ohne eine wirksame Kundenbindungsstrategie kann keine Kundentreue erzielt werden. Das Erheben und Verwalten umfassender Kundendaten erleichtert in diesem Zusammenhang die Durchführung vorausschauender Analysen oder Predictive Analytics. Durch diese können Entwicklungen und Veränderungen im Kundenverhalten frühzeitig erkannt, die Abwanderung effektiv reduziert und das Bonusprogramm später erfolgreich umgesetzt werden.


Inhaltsverzeichnis

Sascha Höffer ist Consulting Director bei Comarch mit mehr als zehn Jahren Erfahrung im Aufbau und Betrieb von digitalen und analogen Kundenbindungs-Programmen.

Comarch Software und Beratung AG

Weiterführende Information
  • 14.08.2018

    DIN SPEC 77007: Dienstleistungsgeschäft schlanker gestalten

    DIN hat die DIN SPEC 77007 „Leitfaden Lean Services – Professionalisierung des Dienstleistungsgeschäfts“ veröffentlicht. Der Standard unterstützt Unternehmen beim Aufbau und der Weiterentwicklung ihrer Dienstleistungsorganisation nach Lean-Management-Prinzipien.   mehr

  • Kunden - Kundenzufriedenheit

    Systematisch zu zufriedenen Kunden

    Customer Experience Management

    Wer seine Kunden zufriedenstellen will, sollte sie kennen. Das funktioniert nur, wenn die Datengrundlage bekannt ist. Alles, was ein ein Unternehmen über den Kunden weiß, sollte gesammelt werden. So kann systematisch Kundenzufriedenheit erreicht werden.   mehr

  • Kunden - Kundenzufriedenheit

    Service Excellence nach DIN SPEC 77224

    Die DIN SPEC 77224 beschreibt Service Excellence. In sieben Schritten können Unternehmen ihre Dienstleistungen weiterentwickeln und sich mit hervorragendem Service von der Konkurrenz abheben.   mehr

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
DIN EN ISO 9001:2015

Zum ISO 9001:2015 Special

Prozesswelt

Serie zum Thema Prozesse, veröffentlicht von QM-Experten deutscher Unternehmen gemeinsam mit der N5 GmbH und der Fachzeitschrift QZ

Zur Prozesswelt