nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.02.2004

XCD-SX910 und XCD-X710

Für schnelle Anwendungen

XCD-SX910 und XCD-X710

XCD-SX910 und XCD-X710

Die beiden neuen monochromen Digitalkameras für schnelle, hochauflösende Machine-Vision-Anwendungen von Sony, Köln, bieten laut Hersteller die doppelte Frame-Rate früherer Versionen. Sie besitzen einen externen Trigger zur klaren Erfassung sich schnell bewegender Objekte und eine langsame Verschlussgeschwindigkeit für die Aufnahme von Standbildern unter schlechten Beleuchtungsverhältnissen. Während die Version XCD-SX910 Bilder im SXGA-Format ausgibt, handelt es sich bei dem Typ XCD-X710 um eine XGA-Version. Beide Kameras sind mit C-Mount-Gewinde ausgerüstet und können in einem MehrkameraSystem synchronisiert werden. Sie sind mit einem schnellen, Plug-and-Play-fähigen IEEE1394-Interface ausgestattet, das eine Übertragungsrate bis zu 400MBit/s zulässt.

Die Version SX910 enthält ein 1/2-Zoll-CCD in Interline-Transfer(IT)-Progressive-Scan-Technik mit 1450000 Pixeln. Die Frame-Rate kann auf Werte bis zu 15fps eingestellt werden. Die Version X710 besitzt ein 1/3-Zoll-IT-Progressive-Scan-CCD mit 800000 Pixeln und erreicht Frame-Raten bis zu 30fps. Der 10-Bit-Ausgang beider Kameras unterstützt bis zu 1024 Graustufen und ergibt eine hohe Bildqualität. Verschiedene Features wie eine Partial-Scan-Funktion (16x16 Zonen) und die Auswahl unter verschiedenen Ausgabe-Modi (mit unterschiedlichen Frame-Raten und Bit-Tiefen) verleihen den Kameras eine hohe Flexibilität.

Unternehmensinformation

Sony Business Europe

Hugo-Eckener-Str. 20
DE 50829 Köln
Tel.: 0221 537-0
Fax: 0221 537-323

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen