nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.11.2004

X-Cube compact

Stichproben und Kleinserien prüfen

X-Cube compact

X-Cube compact

Die X-Cube compact von GE Inspection Technologies, Hürth, ist laut Hersteller ein radioskopisches 160kV/225kV-Röntgensystem für das Prüfen von Stichproben und Kleinserien verschiedener Bauteile aus Leichtmetall-Guss, Stahl, Plastik, Keramik und anderen Werkstoffen. Es kann zur Eingangs- und Fertigungskontrolle und Fehleranalyse sowie in Forschung und Entwicklung eingesetzt werden.

Mit dem programmierbaren System samt integriertem Bildverbesserungssystem VistaplusIII ist nach Herstellerangaben in der Standardversion eine schnelle und problemlose, vom Ergebnis her hochwertige Röntgenprüfung möglich.

Als Zubehör sind für spezielle Anwendungsfälle ein Werkstückteller, ein Dreibackenfutter und ein Set von Haltevorrichtungen aus schwarzem Kunststoff erhältlich. Dieser lässt nach eigenen Angaben Röntgenstrahlen fast ohne Entstehung von Schatten – wie es z.B. bei Aluminium oder anderen Kunststoffarten der Fall ist – bis zum Innenleben der Werkstücke eindringen.

Unternehmensinformation

GE Sensing & Inspection Technologies GmbH

Robert-Bosch-Str. 3
DE 50354 Hürth
Tel.: 02233 601-0
Fax: 02233 601-402

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen