nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.11.2005

WLCS-M-40

Für fast alle Farbapplikationen

WLCS-M-40

WLCS-M-40

Eltrotec, Wangen, präsentiert den neuen Weißlicht-LED-Farbsensor WLCS-M-40. Dieser ist mit einer Farbauflösung von maximal 10bit, vier Farbspeichern, einem neuartigen Design, dem Plug-&-Play-Konzept und einer einfachen Bedienung mit hoher Funktion ausgestattet. Als Lichtquelle setzt der Hersteller eine modulierte Weißlicht-LED ein, die die Farbselektivität, die Lebensdauer und die Fremdlichtunempfindlichkeit verbessern soll.

Über ein Bedien- und Anzeigedisplay können die vier Farbspeicher über Teach-in mit Mehrfach- oder Extern-Teach-Funktion eingelernt und abgespeichert werden. Für jeden der vier Farbspeicher lässt sich die Toleranz über zusätzliche Potentiometer getrennt einstellen. Über eine RS232-Schnittstelle können die Farbwertanteile für Blau, Grün, Rot und die Intensität ausgelesen werden. Der neue Farberkennungssensor verfügt über einen Lichtleiteranschluss, wodurch über 2000 verschiedene Lichtleiter des kompletten Lichtleiterprogramms an den Sensor adaptiert werden können. Das verleiht dem Farberkennungssensor seine hohe Flexibilität. Zusätzlich kann der Messbereich durch Vorsatzoptiken von 1 bis 25mm auf maximal 50 bis 100mm erweitert werden. So sollen sich nahezu alle Farbapplikationen in der Industrie lösen lassen. Der Sensor wird zum Erkennen von Farbcodierungen auf Verpackungsmaterialien, für Farbsortierungen in der Dosen- und Flaschenrecyclingindustrie und in der Kabel- und Markenerkennung eingesetzt.

Unternehmensinformation

Micro-Epsilon Eltrotec GmbH

Heinkelstr. 2
DE 73066 Uhingen
Tel.: 07161 98872-300
Fax: 07161 98872-303

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen