nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
22.11.2016

Werkzeugmesssytem CT-12000-D von M-Service

Werkzeuge präzise messen

Für die Qualitätskontrolle von Bohrern, Fräsern oder Schneidwerkzeugen kommt ein Werkzeugmesssystem zum Einsatz, das schnell und berührungslos misst.

Das präzise Werkzeugmessgerät CT-12000-D von M-Service, Meckenheim, arbeitet mit einer 3-Megapixel-Farbkamera und einer Zoomoptik, wobei eine Vergrößerung von bis zu 150-fach erreicht werden kann. Durch den Einsatz verschiedener Vorsatzoptiken ist eine Vergrößerung bis zu 1000-fach auf dem Bildschirm möglich. Präzise Messsysteme mit 1 µm Auflösung sowie der Antrieb über Kugelumlaufspindeln garantieren eine hohe Reproduzierbarkeit der Messwerte, so der Hersteller.

Mit einer Messlänge in der X-Achse von 250 mm und in der Y-Achse von 170 mm können auch größere Werkzeuge sowie Stufenlängen und Übergänge visualisiert und vermessen werden. Auf der um 280 Grad und 300 mm verschiebbaren Aufnahmeplatte wird das Stahlprisma mit rückwärtigem Anschlag und Stahleinlegeprisma schnell positioniert. Optional stehen verschiedene Aufnahmemöglichkeiten zur Verfügung, wie HSK, Rollomatic, Teilapparate usw.

Die Software Metric 9.1 ermöglicht es laut Firma, durch neue Bildverarbeitungsfunktionen und die automatische Kantenfindung alle werkzeugspezifischen Merkmale wie Radien, Winkel, Fasenbreite, Querschneidebreite, Freiwinkel und Längen präzise zu vermessen. Funktionen zur Vermessung von Kühlkanälen sowie Gewindegeometrien sind in der Software integriert. Die Protokollierung der Messergebnisse wird bequem und schnell in Excel übertragen. Des Weiteren sind Schnittstellen zu QM-Systemen wie Q-Stat integriert. Im Lieferumfang sind die Messsoftware, LED-Kaltlichtquelle, Spaltringlicht und Diffusor sowie paralleles Rücklicht mit verlängerter Aufnahmeschiene enthalten. Optional sind weitere Werkzeugaufnahmen verfügbar, um das gesamte Spektrum von Gewindeschneidern über Mikrobohrer bis hin zu Tieflochbohrern abzudecken.

M-Service & Geräte Peter Müller e.K.
www.m-service.de

Unternehmensinformation

M-Service & Geräte Peter Müller e.K.

Carl-Zeiss-Straße 11
DE 53340 Meckenheim
Tel.: 02225 7095-700
Fax: 02225 7095-701

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen