nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.11.2017

Wellenmessystem Opticline CA618 von Jenoptik

Wellenmessystem

Wellenmessystem Opticline CA618 (© Jenoptik)

Für Automatisierungslösungen hat der Messtechnikhersteller Jenoptik Automotive, Villingen-Schwenningen, zusammen mit Robomax aus Blumberg im Schwarzwald eine System entwickelt, bei dem ein Handlingroboter mit Werkstückspeicher und dem optischen Wellenmesssystem Hommel-Etamic Opticline CA618 kombiniert ist. Das System soll äußerst robust sein und ist speziell für den dauerhaften Einsatz in rauen Produktionsumgebungen konstruiert.

Das Wellenmesssystem prüft präzise und zuverlässig Dimension, Form und Lage der wellenförmigen Werkstücke während der Fertigung, zum Beispiel Motoren- und Getriebewellen, Turbolader, Ventile und Kolben. Das optische Messsystem arbeitet berührungslos und in sekundenschnellen Messzyklen. Standardisierte Hard- und Software-Schnittstellen ermöglichen eine nahtlose und flexible Integration in automatisierte Produktionsabläufe, beschreibt de Hersteller.

Bei den optischen Messsysteme der Serie kommt die vom Unternehmen entwickelte Mess- und Auswertesoftware Tolaris Optic zum Einsatz. Mithilfe der grafischer Bedieneroberfläche sowie intuitive und auf messtechnische Aufgaben fokussierte Funktionen soll eine einfache Programmierung möglich sein.

Jenoptik Industrial Metrology Germany GmbH
www.jenoptik.com/messtechnik

Unternehmensinformation

JENOPTIK Industrial Metrology Germany GmbH

Alte Tuttlinger Str. 20
DE 78056 VS-Schwenningen
Tel.: 07720 602-0
Fax: 07720 602-123

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen