nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.04.2011

Webbasierte Lösung für Maßnahmen- und Prozessüberwachung

Auditassistent

AHP, Wees, hat mit seinem Maßnahmenplan eine webbasierte Lösung für die Maßnahmen- und Prozessüberwachung nach Audits entwickelt, die die Phasen Erstellung, Abarbeitung und Wirksamkeit umfasst und dabei alle Beteiligten einbezieht. Der Auditor stellt nach einem Audit per Knopfdruck dem Koordinator des auditierten Bereichs eine E-Mail mit Link zum Maßnahmenplan zur Verfügung. Dieser Link führt ihn nach einer Authentifizierung am CAQ-Portal direkt zur Übersicht seines Maßnahmenplans.

Hier kann er für jede Position einen Verantwortlichen definieren, der per E-Mail informiert wird. Der Verantwortliche beschreibt die Ursache und legt den Termin der geplanten Maßnahme fest. Ein Durchführender kann ebenso benannt werden, der wiederum per E-Mail informiert wird. Der Durchführende hat über den Link in der E-Mail die Möglichkeit, seinen Fortschritt zu dokumentieren. Wurde die Maßnahme eingeleitet, bestätigt der Koordinator deren Wirksamkeit. Es ist möglich, Termine nach einer zuvor festgelegten Eskalationsstrategie zu überprüfen.

Der Auditor ist berechtigt, jederzeit einzugreifen, wenn seiner Ansicht nach die geplante oder durchgeführte Maßnahme nicht zielführend ist. Durch die von AHP entwickelte Safelink-Technik ist es nicht notwendig, Nutzer am CAQ-Portal zu authentifizieren oder als User anzumelden. So ist es möglich, verschiedene Verantwortliche einfach in den Workflow zu integrieren. Die Software soll Anwendern somit dabei helfen, Maßnahmen und Prozesse nach einem Audit strukturiert durchzuführen und zu überwachen.

Unternehmensinformation

AHP Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH

Holnisstr. 20
DE 24960 Glücksburg
Tel.: 04631 6170-0
Fax: 04631 6170-70

Internet:www.ahp-gmbh.de
E-Mail: info <AT> ahp-gmbh.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen