nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.04.2008

Web-Services: Reklamationsbearbeitung und Maßnahmenmanagement

Nicht erwerben, sondern nutzen!

Pickert & Partner bietet webbasierte Dienste in der Reklamationsbearbeitung und im Maßnahmenmanagement an. Diese Dienste werden nicht erworben und installiert, sondern bei Bedarf genutzt. Das Qualitätsmanagement in allen Betrieben und Werken hat eines gemeinsam: Die tatsächlichen Abläufe und Gepflogenheiten sind immer anders. Vorschriften, Normen und CAQ-Software konnten daran wenig ändern. Standardsoftware ist optimal für Standardprozesse; Anpassung vor Ort und Spezialisierung der CAQ-Software sind teuer. Laut Hersteller können webbasierte Dienste diese Kosten-Nutzen- Schere grundlegend verändern. Ein industrieller Softwareeinsatz will in standardisierten Arbeitsschritten einheitliche Softwaremodule massenhaft einsetzen. Der betriebsspezifische Ablauf entsteht dann durch die individuelle Verkettung, nicht durch betriebsspezifische Softwarelösungen. Die massenhafte Nutzung senkt die Kosten, die optimale Verkettung erhöht den Nutzen. Service Oriented Architecture (SOA) erschließt dafür die im Werk vorhandenen Softwarepakete, webbasierte Dienste ergänzen oder ersetzen das vorhandene Portfolio. Beide Ansätze bestimmen für jeden Arbeitsschritt ein passendes Softwaremodul, das genau dann mit den richtigen Daten zur Verfügung steht, wenn der Anwender in seiner Prozesskette den Arbeitsschritt durchläuft. Webbasierte Dienste werden aktuell vor allem im produktionsnahen Bereich mittelständischer Betriebe eingesetzt. Typische Einsatzgebiete sind die Supply Chain, das Lager und die Produktionsplanung.

Unternehmensinformation

Pickert & Partner GmbH

Händelstr. 10
DE 76327 Pfinztal
Tel.: 0721 6652-0
Fax: 0721 6652-599

Internet:www.pickert.de
E-Mail: info <AT> pickert.de



Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen