nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.04.2004

wavecontour surfscan

Rauheit und Kontur gleichzeitig erfassen

wavecontour surfscan

wavecontour surfscan

Mit dem hochpräzisen Konturen- und Rauheitstastsystem wavecontour surfscan von der Hommelwerke GmbH, Villingen-Schwenningen, werden Rauheit und Kontur gleichzeitig erfasst und mit der Software
Turbo Wave ausgewertet.

Mit dem Taster werden Rauheit und Kontur in einem Ablauf mit 6-nm-Auflösung aufgenommen. Somit ermöglicht das System laut Hersteller eine umfangreiche, zeitsparende Oberflächenanalyse. Die magnetische Tastarmhalterung erlaubt einen einfachen und schnellen Tastarmwechsel und soll maximalen Kollisionsschutz bieten.

Der Taster ist Bestandteil des wavesystem-Konzepts des Herstellers, welches alle Messplatzkomponenten wie Tastsystem, Vorschubgerät oder Messsäule zu einem Gesamtsystem verbindet.

Alle Komponenten können je nach Aufgabe und Werkstück zur Messung von Rauheit, Topografie und/oder Konturen individuell konfiguriert werden. Mit den einfach auszutauschenden Tastern und Tastarmen sowie zahlreichen Software-Optionen wird das Messsystem optimal an die Messaufgabe angepasst.

Die Windows-Software Turbo Wave in Verbindung mit der Auswerteeinheit Hommel Tester T8000 soll die Bedienung des Tastsystems vereinfachen. Sowohl Rauheits- als auch Konturenkenngrößen werden präzise bestimmt, ausgewertet und anschaulich dargestellt. Es können beliebig viele Messprogramme und Auswertungen verwaltet werden. Bildschirm- und Druckformulare für die Auswertung und Darstellung der Messungen lassen sich individuell gestalten und auf die jeweilige Messaufgabe sowie das Unternehmen anpassen.

Unternehmensinformation

JENOPTIK Industrial Metrology Germany GmbH

Alte Tuttlinger Str. 20
DE 78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720 602-0
Fax: 07720 602-123

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen