nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
22.10.2014

Wärmebildkamera A6700sc von Flir

Hohe Bildwiederholraten

Wärmebildkamera A6700sc (Foto: Flir)

Wärmebildkamera A6700sc (Foto: Flir)

Die Wärmebildkamera A6700sc von Flir, Frankfurt/M. ist mit einem gekühlten Indium-Antimonid-Detektor (InSb), der im Wellenlängenbereich von 3 bis 5 µm arbeitet, ausgestattet. Eine Breitband-Version für Wellenlängen von 1,5 bis 5 µm ist ebenfalls verfügbar. Beide Versionen erzeugen gestochen scharfe Wärmebilder mit 640 x 512 Bildpunkten. Dank ihrer hohen thermischen Empfindlichkeit von <20 mK ist die Kamera in der Lage, feinste Bilddetails und geringste Temperaturunterschiede zu erfassen, erklärt der Hersteller. Aufgrund der präzisen Synchronisation und Triggerung soll sich das Gerät ideal für Hochgeschwindigkeitsanwendungen, die gleichzeitig mit einer hohen Empfindlichkeit gemessen werden sollen eignen. Mithilfe des Snapshot-Detektors sollen sämtliche Detektorpixel zeitgleich bei kleinsten Bildintegrationszeiten von bis zu 480 ns belichtet werden. Im ¼ Teilbild-Modus unterstützt die Kamera Bildbildwiederholraten von bis zu 480 Hz. Ihre GigE-Vision-Schnittstelle überträgt sowohl Steuerbefehle als auch den vollen thermischen Dynamikbereich im Rohdatenformat.

Flir Systems GmbH
www.flir.com

Unternehmensinformation

FLIR Systems GmbH

Berner Str. 81
DE 60437 Frankfurt
Tel.: 069 950090-0
Fax: 069 950090-40

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen