nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
27.02.2013

Videoendoskop-Produktfamilie iris Dvr

Indirekte Sichtprüfung

Videoendoskop-Produktfamilie iris Dvr

Der Lahnauer Endoskop-Spezialist IT Concepts präsentiert die Endoskop- und Videoendoskop-Produktfamilie iris Dvr für die indirekte Sichtprüfung. Dazu gehören die ­Videoendoskope iris Dvr  5 und iris Dvr x sowie die mobile Dokumentationseinheit icapture Dvr. Das Videoendoskop iris Dvr 5 zeichnet sich nach Firmenangaben vor allem durch seine ausgezeichnete Bildqualität und den um 360 Grad drehbaren Monitor mit hochauflösendem 5-Zoll-Display aus. Dadurch könne der Anwender aus jeder Position gestochen scharfe Bilder erkennen. Das Gerät verfügt über einen ergonomischen Handgriff und eine exakte Sondensteuerung. Weitere Features sind die integrierten Wechselobjektive, eine LED-Lichtquelle und die Temperaturbeständigkeit bis 140 °C.Auch das mit einem neuen Bildsensor ausgestattete Videoskop iris Dvr x besitzt ein 5-Zoll-Display und eine LED-on-the-tip für die homogene Ausleuchtung des Bauteils. Das transportable Gerät zeichnet sich laut Hersteller durch sehr lange Akku-Laufzeiten aus.

Die mobile Dokumentationseinheit icapture Dvr lässt sich für starre Endoskope, flexible Glasfaserendoskope oder Videoendoskope als zusätzlicher Monitor oder eigenständige Dokumentationseinheit einsetzen. Damit lassen sich alle gewonnenen Bilder digitalisiert speichern.

IT Concepts GmbH
www.itcworld.com
Halle 1, Stand 1615

Unternehmensinformation

IT Concepts GmbH

Gewerbestr. 17
DE 35633 Lahnau
Tel.: 06441 679299-0
Fax: 06441 679299-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen