nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.08.2013

Verzahnungsmessgerät WGT 280 von Wenzel

Analyse kleiner Verzahnungen

Verzahnungsmessgerät WGT 280

Für die schnelle und effektive Analyse kleiner Verzahnungen bis zu einem maximalen Durchmesser von 280mm bietet Wenzel, Karlsruhe, das Verzahnungsmessgerät WGT280 an.

Durch die kompakte Bauweise und geringe Stellfläche soll es sich einfach in bestehende Prozesse integrieren lassen. Der gut zugängliche Messbereich ermöglicht das einfache Bestücken und Bedienen des Messsystems. Somit soll auch der Einsatz eines automatischen Zuführsystems möglich sein. Dies wird mithilfe eines speziellen 360°-Designs des Geräts erreicht.

Der Drehtisch kann mit Bauteilen mit einem Gewicht von bis zu 50kg bestückt werden. Der Scanning-Messtaster SP 600 von Renishaw, Pliezhausen, erlaubt die Messung von Verzahnungen standardmäßig ab Modul 0,5. Für die akkurate Messung von Wellen kann das Gerät optional mit einem Gegenhalter ausgestattet werden.

Messungen sind in einem Z-Messbereich von 500mm möglich. Die Basisplatte und Führungsachsen sind aus massivem Hartgestein gefertigt und handbearbeitet. Die Kombination aus Granit-Technologie und präziser Luftlagerung macht das Verzahnungsmessgerät zu einem langlebigen und hochgenauen Messsystem nach VDI/VDE 2612/13 Gruppe 1, erklärt das Unternehmen.

Das Verzahnungsmessgerät ist mit einem modularen Softwarepaket ausgestattet. Das Basispaket TGear ist um einzelne Module für die Messung und Analyse verschiedener Verzahnungen und Wellen individuell erweiterbar.

Wenzel Group GmbH
www.wenzel-group.com

Unternehmensinformation

Wenzel Group GmbH & Co. KG

Werner-Wenzel-Straße
DE 97859 Wiesthal
Tel.: 06020 201-0
Fax: 06020 201-1999

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen