nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.04.2018

Messmaschine KNM 2X von Kapp Niles

Verzahnungen analytisch messen

Verzahnungen analytisch messen (© Fotolia/vege)

Die analytische Messmaschine KNM 2X wurde von Kapp Niles Metrology aus Aschaffenburg zur Messung von Verzahnungen, Verzahnungswerkzeugen sowie rotationssymmetrischen Werkstücken bis 300 mm entwickelt. Mit dieser Baureihe adressiert der Hersteller sowohl Großserienfertiger als auch Hersteller von häufig wechselnden Teilespektren.

Nach Angaben des Unternehmens sind alle Führungen der Messmaschine sowie die Basisplatte aus Granit langzeitstabil und besitzen einen identisch niedrigen Ausdehnungskoeffizienten. Bei den Führungen sollen Luftlager mit Notlaufeigenschaften den Verschleiß sowie kurzwellige Fehler reduzieren. Luftfederelemente unter der Basisplatte schirmen Erschütterungen und Vibrationen ab, sodass kein spezielles Fundament notwendig sein sollte.

Eisenlose Linearmotoren und der Torquemotor des Rundtischs sorgen laut dem Maschinenhersteller für Positionsgenauigkeit und Bahntreue. Ferner sollen großzügige Verfahrbereiche für jedes Profil eine tangentiale Wälzbewegung zum Grundkreis sicherstellen.

Der sogenannte Smart-Gegenhalter gibt durch motorisches Absenken in die Basisplatte einen erweiterten Arbeitsbereich frei. Nach Angaben des Herstellers ermöglicht das neu entwickelte Smart-Schnellwechselsystem die Umrüstung von Werkstückaufnahmen, unteren Spitzen und Kalibrierkugeln innerhalb weniger Sekunden.

Die ebenfalls neu entwickelte KNM-C5-Steuerung bestimmt die passenden Antriebsparameter für jedes Werkstück und Spannmittel, um die richtige Dynamik der Messung zu gewährleisten. Die Auswertesoftware steht bei KNM 2X für direkten Zugriff über einen Touchscreen zur Verfügung, um individuell auf die jeweiligen Messaufgaben angepasst werden zu können.

© Kapp Niles

Kapp Niles Metrology GmbH
kapp-niles-metrology.com

Unternehmensinformation

KAPP NILES Metrology GmbH

Daimlerstraße 17
DE 63741 Aschaffenburg
Tel.: 06021 58335-0
Fax: 06021 58335-20

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen