nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.03.2002

VersaTest

Motorisierter Prüfstand

VersaTest

VersaTest

Das gesamte Prüfsystem von Halmec besteht aus zwei Komponenten: dem Prüfstand VersaTest und dem AFG-Kraftmessgerät.
Der Prüfstand ist durch zahlreiche besondere Merkmale speziell für die Ermittlung von Abzugs-, Aus- oder Einpresskräften in der täglichen Qualitätssicherung geeignet. Durch seine kompakte Bauweise eignet sich dieses System nicht nur für den Laborbetrieb, sondern auch zur Integration in die Fertigung oder im Wareneingang/-ausgang. Der Prüfstand wird über einen Motor angetrieben und besteht aus einem stabilen Gussfuß mit aufgesetzter, aus Profilmaterial gezogener Führungssäule. Die über Kugelführung gelagerte Traverse (Führungsschlitten) ermöglicht bei der Standardausführung eine Verfahrgeschwindigkeit von 12,5 bis 500 mm/min (weitere Geschwindigkeiten optional) und bei einer maximalen Kapazität von 2500 N ein feinfühliges präzises Verfahren der Kraftmessdose (AFG-Kraftmessgerät) zur Aufnahme der Belastungskräfte. Die Genauigkeit der Kraft-Sensoren liegt bei ±0,1 % vom Messbereich bei einer Auflösung von 1/5000 vom jeweiligen Messbereich.
Es besteht die Möglichkeit, verschiedene Kraftmessgeräte anzubauen. Sie werden über eine Schnellspannklemmung einfach über eine Schwalbenschwanzaufnahme am Ausleger der Traverse befestigt. Diese Methode ermöglicht ein schnelles Umrüsten ohne Zeitaufwand. In Verbindung mit einem angebauten, digitalen Längen-Messschieber kann über das Interface Digicon und die zugehörigen Software DataPlot oder DataGraph ein Kraft/Weg-Diagramm aufgezeichnet werden.

Unternehmensinformation

Mecmesin GmbH

Auf Rinelen 20
DE 78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720 6308-0
Fax: 07720 6308-9

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen