nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.04.2004

VC-15

Für Fertigung und Messraum

Für Konturenmessungen in der Fertigung und im Messraum hat Optacom, Schonungen, das Messgerät VC-15 entwickelt. Es verfügt über eine Einhandbedienung mittels Joystick und ist mit der Optagraph-2000-Software ausgerüstet. Das soll eine schnelle und präzise Auswertung ermöglichen.

Mit dem Konturenmessgerät sind vollautomatische Messabläufe inklusive Messteilantastung möglich. Durch den Schnellverschluss lassen sich die Tastspitzen schnell und ohne Werkzeug wechseln; der Tastarmwechsel entfällt. Der Anwender braucht lediglich die Tastnadel zu wechseln, wobei im Programm bis zu sechs verschiedene Tastnadelgrößen hinterlegt werden können. Das Programm richtet zu jeder angewählten Tastnadel den jeweilig kalibrierten Radius und die Form der Tastnadel ein. Durch die niedrige Auflagekraft der Tastnadel, das automatische Antasten und die integrierte Tastspitzenkompensation mit automatischer Kalibrierung der Tastspitzen vom Radius 0,002 bis 1,000mm wird laut Hersteller die Messgenauigkeit um ein Vielfaches erhöht (interne Genauigkeit <0,2µm). Die dynamische Messgeschwindigkeit von 0 bis 2,5mm/s passt sich automatisch an die Form des zu messenden Teils an und ermöglicht so hochgenaue und schnelle Messungen. Außerdem kalibriert sich das Konturenmessgerät in drei Minuten. Dabei werden das Gerät selbst, der Tastspitzenradius und die Tastspitzenform auf einmal kalibriert.

Unternehmensinformation

Optacom GmbH & Co. KG

Dürrfelder Straße 18
DE 97508 Obereuerheim
Tel.: 09729 90971-29
Fax: 09729 90970-1

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen