nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.11.2002

Vast / RDS

Wechselbare Tastköpfe

Vast / RDS

Vast / RDS

Mit den wechselbaren Sensorköpfen Vast und RDS stehen neuerdings in den großen Portal-Koordinatenmessgeräten MMZ und MMZ-G von Carl Zeiss IMT (Servicepartner: ITS) verschiedene Messwert-Erfassungsverfahren zur Verfügung. Für Geräteanwendungen im Blechbereich mit geringer Punktedichte findet das rastende Dreh-Schwenkgelenk RDS idealen Einsatz. Bestückt mit dem TP6-Taster können so Positionen von Bohrungen und sonstige Anschlussmittel schnell überprüft werden. Ergänzend gibt es dazu für die Scanning-Technik künftig den in anderen Zeiss-Messgeräten erfolgreich eingesetzten Vast-Tastkopf. In Verbindung mit modernster Steuerungstechnologie in Form des Scanningcontrollers ISC ermöglicht dieser verschiedene Antastmethoden für einen großen Bereich von Messaufgaben.

Die Stärken des High-Speed-Scanning-Systems liegen in der hochgenauen Formprüfung der Geometrieelemente aller prismatischen Werkstücke, die mit Kreisen, Zylindern, Kegeln und Ebenen versehen sind. Außerdem erlaubt das System das Scannen von bekannten Konturen für Kurven und Freiformoberflächen sowie von unbekannten Konturen mit krümmungsabhängiger Datendichte. Durch höhere Punktedichte und Datenmenge bietet der Vast-Tastkopf dem Anwender vor allem eine hohe Auswertesicherheit.

Die wechselbaren Tastköpfe schaffen in den Portal-Koordinatenmessgeräten die Möglichkeit, vielseitige Mess- und Prüfaufgaben auf einer Anlage flexibel durchzuführen. Von der schnellen Kontrolle einzelner Geometrieelemente über hochgenaue Formprüfungen bis zur Digitalisierung von Freiformflächen gibt es nun je nach Tastkopf und Mess-Software ein breites Spektrum unterschiedlicher Mess- und Prüfmethoden.

Unternehmensinformation

ITS GmbH Industrie Team Service

Teckstr. 13
DE 78727 Oberndorf
Tel.: 07423 8767-12
Fax: 07423 2023

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen