nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.04.2004

VA-10

Ohne Spezialwissen

Kompakt-Bildverarbeitungs-System VA-10 von IPD, Billerica, Ma/USA

Kompakt-Bildverarbeitungs-System VA-10 von IPD, Billerica, Ma/USA

Das Kompakt-Bildverarbeitungs-System VA-10 des amerikanischen Herstellers IPD, Billerica, Ma/USA, (Vertrieb: Stemmer Imaging GmbH, Puchheim) vereint einfache Bedienung und flexible mechanische Integration mit Zuverlässigkeit und Präzision. Selbst Anwender ohne Erfahrung in der Bildverarbeitung können das System laut Hersteller innerhalb kürzester Zeit in Betrieb nehmen. Möglich wird dies durch die intuitive grafische Bedieneroberfläche der Software-Pakete, durch die der Anwender Schritt für Schritt geführt wird.

Das Kompakt-System basiert auf einer robusten, industrietauglichen Hardware-Steuereinheit mit unterschiedlichen Software-Paketen. Die Steuereinheit verfügt über fünf Eingänge zur Programmauswahl, zwei Trigger-Eingänge, drei Ergebnis-Ausgänge und einen Ausgang für die Steuerung einer Blitzbeleuchtung. Alle Ein- und Ausgänge sind optoisoliert. Als weitere Schnittstellen stehen 10/100 BaseT-Ethernet RJ-45, RS232 und ein VGA-Anschluss zur Verfügung. Diese Schnittstellen-Flexibilität ermöglicht es, hochwertige Kameras bis hin zur Megapixel-Kamera JAI A1 einzusetzen.

Nach Herstellerangaben kann das Kompakt-System durch verschiedene optionale Software-Pakete für vertikale Aufgaben angepasst werden. Neben der Standard-Software iCheck für Anwesenheits- und Vollständigkeitskontrollen kann der Anwender optional die Software-Pakete iGauge zur Lösung von präzisen Vermessungsaufgaben im Subpixel-Bereich sowie iLabel zur effektiven Überprüfung von Etiketten auf Produkten einsetzen.

Unternehmensinformation

Stemmer Imaging GmbH

Gutenbergstr. 9 -13
DE 82178 Puchheim
Tel.: 089 80902-0
Fax: 089 80902-116

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen