nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.11.2013

USB 3.0 Kamera mit 2,2 Megapixel CMOSIS Sensor und Frameraten bis 141 fps

IDS baut seine Serie mit USB 3.0 Industriekameras weiter aus und bietet nun auch Modelle mit dem 2,2 Megapixel CMOS-Sensor von CMOSIS an. Der Sensor mit seiner besonderen Pixelarchitektur liefert auch unter schwierigen Licht-verhältnissen eine beeindruckende Bildqualität und Detailgenauigkeit. In Verbindung mit der schnellen USB 3.0-Schnittstelle lassen sich bis zu 141 Bilder pro Sekunde bei voller Auflösung von 2048 x 1088 Pixel erfassen. Ein spezieller getriggerter Zeilenmodus macht sogar 8000 fps möglich. Die neuen Kameras der Serie UI-3360CP sind als Mono- und Colorversionen sowie mit einer NIR-Variante des Sensors erhältlich.

Mit zahlreichen Sonderfunktionen und dem Global-Shutter-Verschluss ist die neue Kamerareihe besonders vielseitig, was das Einsatzspektrum betrifft. Mit dem getriggerten Zeilenmodus ist die UI-3360CP eine kostengünstige Alternative zu originären Zeilenkameras, z.B. im Bereich der Endlosbahninspektion in der Textil- oder Druckindustrie.

Die Kameravariante mit NIR-Sensor eignet sich zudem ideal für alle Anwendungen, die auf Infrarotlicht setzen. Dazu zählen – neben der industriellen Bildverarbeitung - auch
die Biometrie, Diagnostik und Astronomie sowie Applikationen im Bereich intelligenter Verkehrssysteme. Die NIR-Version erreicht eine doppelt so hohe Empfindlichkeit im nahen Infrarotbereich als die Mono-Variante (16 % statt 8 %).

Mit der UI-3360CP umfasst die USB 3.0 Industriekamera-Familie von IDS nunmehr
15 verschiedene Modelle mit Auflösungen von VGA bis 5 Megapixel. Sie zeichnen sich durch ein sehr kompaktes und leichtes Magnesiumgehäuse, einen C-Mount Objektiv-anschluss sowie einen verschraubbaren USB 3.0- und Hirose-Steckverbinder aus. Die Integration in industrielle Anwendungen ist dank opto-entkoppelter Trigger- und Beleuchtungssignale sowie einer seriellen Schnittstelle besonders einfach.

Ausführliche Informationen sowie eine Modellübersicht stehen auf der IDS Webseite unter www.ids-imaging.de zur Verfügung.

Unternehmensinformation

IDS - Imaging Development Systems GmbH

Dimbacher Str. 6-8
DE 74182 Obersulm
Tel.: 07134 96196-0
Fax: 07134 96196-99

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen