nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
27.04.2006

Universal-Prüfmaschine FMT-310 Force Tester

Großer, variabler Prüfraum

Universal-Prüfmaschine FMT-310 Force Tester

Universal-Prüfmaschine FMT-310 Force Tester

Neue Wege beschreitet nach eigenen Angaben die Alluris GmbH & Co. KG, Freiburg, mit der Universal-Prüfmaschine FMT-310 Force Tester für Zug- und Druckprüfungen bis 500 N. Die Einsäulen-Prüfmaschine ist mit einem hochpräzisen Linearantrieb ausgestattet und sehr platzsparend aufgebaut, so dass ein großer, variabler Prüfraum entsteht. An der integrierten Kraftmesszelle und dem höhenverstellbaren Objektträger lassen sich unterschiedliche Aufnahme- und Haltewerkzeuge für die zu prüfenden Teile oder Werkstoffe anbringen. Das separate Bedienpult mit Touchscreen-Monitor bietet eine optimale Anzeige- und Bedienoberfläche und kann an einen PC angeschlossen werden, um Messdaten in Excel zu übertragen oder neue Prüfprogramme zu laden. Durch den großen Geschwindigkeitsbereich von 1 bis 900 mm/min, kombiniert mit einer präzisen Kraftmesstechnik, kann die Maschine Werkstoffe und Bauteile auf Festigkeit, Bruch- oder Reißkraft und Dehnung testen. Neben den zerstörenden Prüfungen werden auch Kraft-Weg-Diagramme von Betätigungselementen ermittelt, und es lassen sich spezielle produktspezifische Testprogramme in der Steuerung hinterlegen.

Unternehmensinformation

Alluris GmbH & Co KG

Basler Str. 65
DE 79100 Freiburg
Tel.: 0761 47979-30
Fax: 0761 47979-44

Internet:www.alluris.de
E-Mail: info <AT> alluris.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen