nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
23.04.2015

Ultra Präzision entwickelte multifunktionales Wellenmesszentrum für rotationssymmetrische Bauteile

Alternative zum Handmessmittel

Multifunktionales Wellenmesszentrum (Foto: Ultra Präzision)

Für einen Motorenhersteller entwickelte Ultra Präzision Messzeuge, Glattbach, im letzten Jahr ein multifunktionales Nockenwellenmesszentrum. An den Nockenwellen werden nach Firmenangaben alle geometrischen Größen in einer Aufspannung gemessen. Mit einer Messbanklänge von 3 500 Millimetern können Werkstücklängen von bis zu 2 500 Millimetern vermessen werden.

In das Wellenmesszentrum sind ein Optik- und ein Längenmessmodul sowie verschiedene Radiusmessmodule integriert. Mit dem Optikmodul wird die Länge gemessen und die Position von V-Nuten kontrolliert, zudem werden damit die Lagerstellen auf eine einheitliche Höhe ausgerichtet. Die Position von Nocken und Lagerstellen werden mit einem Längenmessmodul gemessen. Die Winkel der Nockenposition werden taktil gemessen, die Nockenform wird mit dem Radiusmodul ebenfalls taktil bestimmt. Der Durchmesser der Lagerstellen wird mit einem erweiterten Radiusmodul ermittelt. Ein Radiusmodul mit Passstift prüft die Fixierbohrung zur gegenüberliegenden Mitnehmerbohrung. Mit einem Messrechner können Messablaufprogramme eingerichtet und Prüfprotokolle erstellt werden.

Multifunktionale Wellenmesszentren sind für fast alle rotationssymmetrischen Bauteile geeignet und ersetzen laut Hersteller verschiedene klassische Handmessmittel. Sämtliche Messungen können direkt in der Fertigungsumgebung durchgeführt werden. Messraumbedingungen sind nicht erforderlich. Dies spart Zeit- und Produktionsressourcen. Multifunktionale Wellenmesszentren werden vorwiegend im Maschinen- und Werkzeugbau sowie in der Automobilindustrie und bei deren Zulieferern eingesetzt.

Ultra Präzision Messzeuge GmbH
www.ultra-germany.com
Control, Halle 3, Stand 3236

Unternehmensinformation

Ultra Präzision Messzeuge GmbH

Wetzkaut 3
DE 63864 Glattbach
Tel.: 06021 42999-00
Fax: 06021 42999-01

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen