nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.02.2006

uEye-USB2.0-Industriekamera

Staubdicht und wassergeschützt

uEye-USB2.0-Industriekamera

uEye-USB2.0-Industriekamera

Die uEye-USB2.0-Industriekameras der IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm, sind ab dem 1. Quartal 2006 mit IP67-Gehäuse für raue Industrieeinsätze erhältlich. Dadurch sind sie laut Hersteller staubdicht und gegen zeitweiliges Untertauchen in Wasser geschützt. Das IP67-Gehäuse ist ähnlich kompakt wie das Standardgehäuse. Dennoch verfügen die neuen Modelle über einen C-Mount-Objektivanschluss und über einen Objektiv-Tubus sowie zwei verschraubbare Anschlüsse für den USB2.0-Port und die digitalen Ein-/Ausgänge.

Die Serie im IP67-Design umfasst Modelle mit CMOS- oder CCD-Sensor, Monochrom- oder Farbkameras (mit Bayer-Mosaik-Farbumrechnung) mit Rolling- oder Global-Shutter und wahlweise mit oder ohne Speicher. Je nach Typ reicht die Auflösung von 640 x 480 bis 2048 x 1536 Pixel. Alle Modelle sind mit einem universellen, opto-entkoppelten Triggereingang und einem ebenfalls opto-entkoppelten Ausgang z. B. für die Ansteuerung eines Blitzes ausgestattet.

Mit jeder Kamera werden Treiber für Windows und Linux, ein Software-Development-Kit sowie ein Twain-Treiber, eine ActiveX-Komponente und ein Direct-Show-Treiber (WDM) mitgeliefert.

Unternehmensinformation

IDS - Imaging Development Systems GmbH

Dimbacher Str. 6-8
DE 74182 Obersulm
Tel.: 07134 96196-0
Fax: 07134 96196-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen