nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.12.2004

Türeinbau-Kühlgerät

Schnellmontage in der Schranktür

Türeinbau-Klimageräte

Türeinbau-Klimageräte

Türeinbau-Klimageräte einer neuen Baureihe von Lohmeier, Vlotho, lassen sich laut Anbieter besonders schnell montieren. In den benötigten Ausschnitt von 450x1510mm werden die Geräte an der Unterkante eingesetzt und lediglich in ihre Befestigungslage gekippt. Weitere Stanz- oder Bohrarbeiten für die Verschraubung sind nicht erforderlich; Federelemente halten die Module in Position. Der Einbau ist in Türen ab 600mm Breite möglich. Dank des Schnellmontage-Systems und des geringen Gewichts kann nach Herstellerangaben eine Person ein solches Gerät in wenigen Minuten installieren.

Das Chassis der Klimasysteme besteht aus korrosionsbeständigem Edelstahl und ELU-Blech. Der Lüfter-Außenkreislauf ist nach eigenen Angaben schnell zugänglich und einfach zu reinigen. Im Innenkreislauf erfüllt die eingebaute Elektronik der Kühlgeräte die Schutzart IP54. Sämtliche Ausführungen sind ab Werk mit Netzanschlussstecker und einem Störmeldekontakt ausgestattet. Lieferbar sind Modelle in vier Leis-tungsklassen von 1000 bis 2500W. Das Kühlkonzept der Geräte setzt auf eine lange Luftführung im Innenkreis und die gezielte Leitung des Luftstroms innerhalb der Schaltanlage nach unten.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen