nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.11.2002

Traceability und konsolidierte Qualitäts- und Produktions-Kennzahlen

Neue Lösungen für das Qualitäts- und Produktionsmanagement

Auf der MTQ zeigt die IBS AG aktuelle Features rund um die Qualitäts-, Produktions- und Servicemanagement-Lösungen. Thematische Schwerpunkte sind dieses Jahr Traceability und konsolidierte Qualitäts- und Produktions-Kennzahlen.

Traceability: lückenlose Rückverfolgbarkeit sämtlicher Material-, Qualitäts- und Produktionsdaten von Produkten, Bauteilen, Chargen etc. durch den Einsatz der Lösungen des Anbieters. Besonders interessant ist dies für die Automobilindustrie bzw. Hersteller sicherheitsrelevanter Bauteile.

Konsolidierte Qualitäts- und Produktions-Kennzahlen, zum Beispiel für Standort-Vergleiche: Das Kennzahlensystem des Anbieters ist ein Basiswerkzeug zur Online-Steuerung und Kontrolle strategisch und operativ wichtiger Kenngrößen nach einer unternehmensweiten Zielsystematik. Dabei bedient es sich verschiedener Datenquellen, u.a. aus den Qualitäts- und Produktionsmanagement-Lösungen des Anbieters. Das neue Kennzahlensystem bietet unterschiedliche Erfassungs- und Auswertungsmöglichkeiten bis auf Werksebene und lässt sich nahtlos in nahezu alle bestehenden IT-Landschaften integrieren.

Im Bereich Qualitätsmanagement präsentiert die IBS AG folgende Highlights für CAQ=QSYS: die Browserfähigkeit, die die unternehmensweite Qualitätssicherung via Web erlaubt, die CAQ=QSYS-RQMS-Web-Edition, das Modul RQMS-QDX, mit dem sich auf den Internet-Portalen der Automobilindustrie automatische Internet-Recherchen durchführen lassen, die mobile Erfassung von Qualitätsdaten mit Handhelds oder über

Spracherkennung (ergänzend können automatisch Informationen aus Digitalkameras und Videoquellen übernommen werden) sowie die Unterstützung der Validierung des Qualitätsmanagementsystems des Kunden durch CAQ=QSYS und des Laborinformations- und -managementsystems CAQ=QSYS-LIMS entsprechend den Forderungen der US-amerikanischen FDA (Food and Drug Administration). Das Einloggen ausschließlich autorisierter User kann zum Schutz vor unerlaubten Zugriffen über biometrische Erkennungsverfahren (Fingerabdruck oder kameragestützte Gesichtserkennung) erfolgen, die die Forderungen nach Berechtigungskonzepten und wirksamem Zugangsschutz erfüllen.

Unternehmensinformation

Siemens Industry Software GmbH

Franz-Geuer-Str. 10
DE 50823 Köln
Tel.: 0221 20802-0
Fax: 0221 248928

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen