nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.07.2008

Torcotronic II

Arbeitsbereich erweitert

Torcotronic II

Torcotronic II

Seinen mikroprozessorgesteuerten elektronischen Drehmomentschlüssel Torcotronic bietet Rahsol Richard Abr. Herder, Solingen, jetzt in der verbesserten Ausführung des Modells II an. Dieses Gerät lässt sich vielfältig in Werkstatt, Qualitätssicherung und industrieller Fertigung verwenden, wenn kontrollierter Schraubanzug gefordert ist. Der Arbeitsbereich erstreckt sich je nach Ausführung von 10 bis 120 Newtonmeter oder von 70 bis 350 Newtonmeter. Der Schlüssel verfügt über eine 1/2”-Einsteckumschaltknarre.

Der Hersteller gewährleistet eine Messgenauigkeit von ±1% Toleranz bei allen Ablesewerten. Der Schlüssel verfügt über eine bidirektionale serielle Schnittstelle RS232 und lässt sich mit Batterien oder optional mit Akkus der Größe AA betreiben. Die Möglichkeit, verschiedene Stichmaße zu programmieren, soll Anwenderfehler verhindern und die tägliche Arbeit mit unterschiedlichen Vorsatzstücken erleichtern. Das LCD-Grafikdisplay bietet einfache Menüführung mit Icons. Ist das eingestellte Drehmoment erreicht, signalisiert der Drehmomentschlüssel das optisch und akustisch.

Das Torcotronic II speichert bis zu 2000 Datensätze, die auch nach MS Excel exportiert werden können. Ein Datensatz beinhaltet Nummer, Messwert, Minimal-, Nominal- und Maximalwert sowie die Einheit, den Status, Datum und Uhrzeit. Zum Lieferumfang gehören auch ein Datenübertragungskabel und die Software für PCs mit Windows als Betriebssystem. Darüber hinaus liegen eine Bedienungsanleitung und ein Prüfzertifikat nach DIN EN ISO 6789, Typ I, Klasse B dem Schlüssel bei.

Unternehmensinformation

Richard Abr. Herder KG

Rathausstr. 22
DE 42659 Solingen
Tel.: 0212 888-0
Fax: 0212 888-100

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen