nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.05.2005

Top-Line-Boroskop-Serie

Lichtstarkes Service-Kit

Top-Line-Boroskop-Serie

Top-Line-Boroskop-Serie

Mit der lichtstarken Top-Line-Boroskop-Serie für die Qualitätssicherung und Serienprüfung verspricht Eltrotec, Wangen, faszinierende Einblicke in die industrielle Inspektionsanwendung. Dazu gehört z.B. die Untersuchung von Gussteilen, Einspritzdüsen, Rohren, Turbinenschaufeln, Ventilsitzen oder Schweißnähten.

Mit Durchmessern von 1,85/ 2,4/4,2 und 6,35mm in den jeweiligen Arbeitslängen von 80 bis 435mm sind diese starren Endoskope mit Bildwinkeln von 32° bis 40° und Blickrichtungen von 0° wie auch 90° über das mitgelieferte Spiegelrohr erhältlich. Hierbei ergibt sich laut Hersteller ein 360°-Rundumblick mit bildrandscharfer, brillanter, farbechter Bildwiedergabe. Für die Geräte wurde die Technologie der verlustfreien Bildübertragung durch Grin-Stab-Linsen zusammen mit einem Lichtleiterbündel zur leistungsstarken Ausleuchtung des Inspektionsbereichs genutzt.

Mit einem Service-Kit ist nach Herstellerangaben die tragbare Vor-Ort-Inspektion über eine kompakte batteriebetriebene Handlichtquelle als Halogenversion oder optional als 10fach hellere aufladbare Akku-Xenon-Version möglich. Alternativ lässt sich für die stationäre Dauerprüfung ein wechselbarer Lichtleiter EL-MP an jede Lichtquelle aus dem FOT-Halogen- oder Xenon-Beleuchtungsprogramm (220Volt) anschließen. Für alle Boroskope der Baureihe gibt es einen aufschnappbaren 90°-Sichtadapter für beengte Platzverhältnisse, wie auch die Adaption an das Kamera- und Videozubehör. Als weitere Option ist ein einfaches, flexibles Boroskop (Durchmesser 7,9mm mit 1000mm Länge und 90°-Beobachtungskopf) mit den gleichen Adaptionsmöglichkeiten im mobil einsetzbaren Programm vorhanden.

Unternehmensinformation

Micro-Epsilon Eltrotec GmbH

Heinkelstr. 2
DE 73066 Uhingen
Tel.: 07161 98872-300
Fax: 07161 98872-303

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen