nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.03.2005

TOFD

Schweißnähte wirtschaftlich prüfen

TOFD

TOFD

Mit dem Verfahren TOFD (Time of Flight Diffraction) hat der Röntgen Technische Dienst, RTD, Bochum, seine Palette an Dienstleitungen für zerstörungsfreie Prüfverfahren erweitert. Bei TOFD handelt es sich um ein Ultraschall-Verfahren, das nicht nur die reflektierten Signale, sondern auch die mit herkömmlichen Prüfverfahren nur schwer zu ermittelnden Beugungssignale, die von Fehlerrändern ausgesandt werden, aufspürt. Es lassen sich Bauteile ab einer Wanddicke von 8mm untersuchen. Für die Inspektion an großen, dickwandigen Komponenten hat der Dienstleister stabile, leistungsfähige Systeme mit einer höheren Abtastgeschwindigkeit und einer umfangreicheren Datenverarbeitung und Datenspeicherung eingeführt. Die Prüfung kann unmittelbar nach den durchgeführten Schweißarbeiten mit einer hohen Prüfgeschwindigkeit durchgeführt werden. Die Analyse erfolgt mit Spezialgeräten und selbst entwickelten Prüfköpfen direkt auf der Baustelle ohne Strahlenbelastung. Es können Aussagen hinsichtlich der Tiefenlage und Ausdehnung (Länge und Höhe) von Fehlern innerhalb der untersuchten Schweißnaht getroffen werden. Geprüft wird mit zwei Winkelprüfköpfen (Sender und Empfänger), die parallel zur Schweißnaht geführt werden und dabei das gesamte Volumen mit Ultraschallwellen durchsetzen.

Das von RTD angebotene und von der Ruhrgas AG und dem RWTÜV Systems untersuchte TOFD-Verfahren ist ein qualifiziertes und nach DINENV583-6 anerkanntes Prüfverfahren. Die Fehlerbewertung kann nach DINENISO5817 erfolgen. TOFT ergänzt die konventionellen zerstörungsfreien Prüfsysteme bei Automaten- und Handschweißungen und kann diese in bestimmten Bereichen sogar ersetzen.

Unternehmensinformation

Applus RTD Deutschland Inspektionsgesellschaft mbH

Industriestr. 34b
DE 44894 Bochum
Tel.: 0234 92798-0
Fax: 0234 92798-98

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen