nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
14.04.2005

TM2

Bohrungen und Kanten sicher antasten

TM2

TM2

Das transportable Messmikroskop TM2 von Walter Uhl, Aßlar, dient zum präzisen, netz-unabhängigen Vermessen von Strukturen auf Walzen und flachen Bauteilen. Alle drei Messachsen (X/Y/Z) haben eine Auflösung von 0,001mm. Typische Anwendungsgebiete sind das Vermessen von Gravuren auf Tiefdruckzylindern und die Beurteilung von Oberflächen, Rissen, Schweißnähten usw.
Ein massiver, gummiarmierter Prismenfuß mit integriertem Batteriefach und Lichtregelung sorgt für sicheren Stand, ohne die Oberfläche zu beschädigen. Im Weitfeldoku-lar (15fach) mit Dioptrieausgleich befindet sich ein Fadenkreuz mit konzentrischen Kreisen zum sicheren Antasten von Bohrungen und Kanten. Hohen Kontrast und hohe Auflösung gewährleisten die parfokal an einem Dreifach-Revolver angebrachten achromatischen Auflichtobjektive. Folgende Objektive stehen zur Verfügung: 5-, 10-, 20- und 40fach. Die Beleuchtung der Messobjekte erfolgt im koaxialen Auflicht mittels LED. Die Lichtregelung sowie die Spannungsversorgung sind in den Prismenfuß integriert, so dass keinerlei Verbindungskabel benötigt werden.

Zwei digitale Präzisions-Messschrauben an den kreuzrollengeführten X/Y-Messachsen dienen zur Wegaufnahme. Die Z-Messung erfolgt durch Fokussierung des Tubus mit einem Grob-/Feintrieb und einer digitalen Messuhr.

Unternehmensinformation

Walter Uhl GmbH & Co. KG Technische Mikroskopie

Loherstr. 7
DE 35614 Aßlar
Tel.: 06441 88603
Fax: 06441 85718

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen