nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
26.05.2020 Anzeige

Time for a new inspection experience

Mit dem neuen Röntgensystem YXLON UX20 hat Yxlon ein ganz neues Bedienkonzept auf den Markt gebracht. Im Vordergrund steht neben der Qualität und der Zuverlässigkeit der Prüfergebnisse die einfache Bedienung des Systems. Besondere Kenntnisse in der Röntgentechnologie sind hier nicht mehr nötig.

Source: YXLON International GmbH

Schon der kompakte Aufbau des Röntgen- und CT-Systems zeigt, dass es besonders für den Einsatz in rauer Umgebung wie z.B. in Gießereien der Automobil- und Luftfahrtindustrie konzipiert ist. Dabei ist es ideal für die Prüfung von Gussteilen, Schweißnähten, Kunststoff- und Keramikkomponenten sowie Speziallegierungen von Größen bis zu 800 mm im Durchmesser und 1100 mm Höhe geeignet.

Die Systemkomponenten wie Generator, Kühler und Hochspannungskabel sind ökonomisch in die Kabine integriert und gleichzeitig für Wartungsarbeiten leicht zugänglich. So müssen lediglich zwei Schrauben gelöst werden, um den Kühler bei Bedarf leichtgängig auf einem Schienenpaar in ergonomischer Höhe aus der Kabine herauszuziehen.
Die Bedieneinheit ist direkt am System befestigt und höhenverstellbar. Auffällig ist hier die auf das Nötigste reduzierte Steuerung: Eine manuelle Röntgenprüfung lässt sich intuitiv mit Joysticks und Tastern durchführen. Basis für die einfache Bedienung des UX20 ist die mit dem German Innovation Award 2018 ausgezeichnete Softwareplattform Geminy, die alle benötigten Programme in sich vereint. Grafische Elemente und eine Auswahl von verschiedenen Voreinstellungen unterstützen den ungeübten Bediener, sicher und schnell gute Prüfergebnisse zu erzielen. Für die halbautomatische Inspektion von Kleinserien können mit Hilfe einer knappen Menüführung einzelne Sequenzen inklusive Filtern, Referenzbildern und Markierungen abgespeichert und jederzeit abgerufen werden. Der direkte Wechsel zwischen Radioskopie und Computertomografie ist hier genauso möglich wie bei anderen Yxlon-Prüfsystemen. Und ob der automatische Prüfbericht jedes Mal angezeigt oder nur im Hintergrund zusammen mit allen Bildern und Einstellungsparametern abgespeichert wird, entscheidet der Bediener selbst.

Als zusätzliches Highlight ist der Teilemanipulator anzusehen, der mit Schließung der Beladetür automatisch in die korrekte Prüfposition und mit Öffnung der Tür nach der Prüfung zurück in die Beladeposition an den Kabinenrand fährt. Gerade bei schweren Teilen bedeutet das für den Bediener eine nicht zu unterschätzende physische Erleichterung.

Das YXLON UX20 wächst mit den Anforderungen des Anwenders. Als Basissystem in der Standardkonfiguration angeschafft, entwickelt es sich durch umfangreiche Optionen und Upgrades wie 600 mm Drehteller und universellem Prüfteilhalter aus Carbon, eine Auswahl an Detektoren, dem Yxlon Rubinkugelprüfkörper zur Überprüfung der Messungenauigkeit und die separate CT-Analyse-Station und Rekonstruktions-PCs in drei unterschiedlichen Leistungsstufen nach Bedarf zum Allrounder oder zum Spezialisten.

Unternehmensinformation

YXLON International GmbH

Essener Bogen 15
DE 22419 Hamburg
Tel.: 040 52729-0
Fax: 040 52729-170

Internet:www.yxlon.com
E-Mail: yxlon <AT> hbg.yxlon.com


Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen