nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.04.2004

Thermografiekameras

Integrierte Temperaturanalyse

Thermografiekameras. Die Thermografiekameras neuester Generation von Polytec, Waldbronn, basieren auf der bewährten Mikrobolometer-Technologie. Sie sind tragbar, netzunabhängig und mit integrierter Temperaturanalyse ausgestattet.

Mit einem 320x240-elementigen Array liefern diese Kameras klare, hochauflösende Bilder mit einer Temperaturauflösung von 0,08K bei 30°C. Einfache Bedienbarkeit sowie eine automatische Fokuseinstellung kommen dem Nutzer entgegen. Bis zu 500 Bilder können laut Hersteller auf einer 128-MB-PCMCIA-Karte abgespeichert und zusätzlich mit einem aufgesprochenen Kurzkommentar versehen werden.

Die Kameras verfügen nach Herstellerangaben über zahlreiche integrierte Analysemöglichkeiten, wie Multispotmessung, Temperaturprofildarstellung auf einer Linie oder Fläche, Darstellung von Isothermen, Abspeicherung der aufgetretenen maximalen bzw. minimalen Temperaturwerte, Grenzwerteingabe für Temperaturen mit Alarmauslösung bei Über- und Unterschreitung, die gleichzeitige Darstellung von vier Bildern und zugehöriger Analyse.

Weitere Spezifikationen sind ein Spektralbereich von 8 bis 14µm, ein 50-mm-Objektiv mit motorischer Fokuseinstellung, ein Gesichtsfeld von 24x18° und eine Winkelauflösung von 1,3mrad. Ferner verfügen die Kameras über USB- und RS232-Interface und einen PAL-Videoausgang. Für die Bild-Darstellung gibt es 256 Stufen, s/w und Falschfarben, Real-Time und eingefroren. Der Messbereich beträgt -10 bis +600°C (Standard) bzw. optional bis +2000°C.

Unternehmensinformation

Polytec GmbH

Polytec-Platz 1-7
DE 76337 Waldbronn
Tel.: 07243 604-0
Fax: 07243 69944

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen