nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.03.2005

ThermaCAM

Fit für Forschung

ThermaCAM

ThermaCAM

Besonders für Forschung und Entwicklung ist die ThermaCAM Merlin von FLIR Systems vorgesehen. Diese Infrarotkamera arbeitet im mittleren und nahen Infrarotbereich zwischen 3 und 5µm (optional 1,5 bis 5,0µm), zeigt laut Hersteller eine sehr hohe thermische Empfindlichkeit von unter 0,018Kelvin und soll zudem mit ihrem gekühlten InSb-Detektor auch eine sehr gute Bildqualität liefern im Temperaturbereich von 0bis +2000°C. Gerade die Erkennung geringster Temperaturunterschiede und der weite Temperaturbereich prädestinierten dieses Modell für die Untersuchung von Kunststoffen, Glas und Objekten mit hohen Temperaturen.

Als Zubehör ist ein Filterrad installierbar, das bis zu vier Spektral- oder Bandpassfilter aufnehmen kann, die für die exakte Materialanalyse oder die Betrachtung und Messung von Zielen mit hohen Temperaturen nutzbar sind. Eine solche Konfiguration ist zum Beispiel für Spektralanalysen und die Analyse charakteristischer Eigenschaften von Messzielen verwendbar. Gesteuert wird die Kamera über ein Tastenfeld, das sich gut zugänglich auf der Oberseite der Kamera befindet, für die getrennte Aufstellung von Infrarotkamera und PC aber auch abnehmbar ist. Zur Aufzeichnung und Auswertung der Aufnahmen wird die Software ThermaCAM Researcher verwendet, die eine Reihe von Funktionen für thermische Analysen bietet.

Unternehmensinformation

FLIR Systems GmbH

Berner Str. 81
DE 60437 Frankfurt
Tel.: 069 950090-0
Fax: 069 950090-40

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen