nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.06.2002

TH7102 MX/WX

Moderne Wärmebildtechnik

Die Wärmebild-Kamera TH7102 MX/WX von NEC (Vertrieb: ebs) ist auf einem Bolometer-Chip mit einer grafischen Auflösung von 320x240 Pixel (uFPA = uncooled Focal Plane Array) aufgebaut. Mit seinem kompakten staub- und spritzwassergeschützten Metallgussgehäuse ist ein Einsatz auch in rauer industrieller Umgebung möglich. Über das integrierte Okular oder das aufsetzbare TFT-Display wird das Wärmebild sichtbar gemacht. Das Display verfügt auch über sämtliche Steuerungen der Kamera, so dass eine Bedienung auch unabhängig von deren Position möglich ist. Mit einer Genauigkeit von 0,08K (bei 30°C) ist die Kamera ein zuverlässiges Wärmemessgerät. Der Temperaturbereich von -20 bis +250°C (MX) oder -40 bis +500°C (WX) kann bis auf 2000°C erweitert werden. Damit werden sämtliche Anwendungen im universellen Wellenlängenbereich von 8 bis 14mm abgedeckt. Das handliche und intuitiv verständliche Bedienfeld wie auch die vielseitigen automatischen Funktionen (Autofokus, Autolevel, Autosensitivität, Hotspot-Tracer u.a.) erleichtern die Bedienung.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen